CYBER DEAL: 50% Rabatt auf Springer eBooks | Angebot sichern!

essentials Sozialwissenschaften

Die politische Logik der Sezession

Zu einem neuen Paradigma der Friedenspolitik

Autoren: Wehner, Burkhard

Vorschau
  • Essay zu einem politisch hochaktuellen und brisanten Thema
  • Ein Paradigmenwechsel der Staatszugehörigkeiten wird entwickelt
  • Verbindung mit dem demokratietheoretischen Konzept der Neokratie
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23177-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Burkhard Wehner skizziert in diesem essential ein Regelwerk, das Bürgern die größtmögliche friedliche Selbstbestimmung über Staatszugehörigkeiten und Staatsgrenzen verschaffen würde. Staaten können Zwangsgemeinschaften sein, und in vielen Ländern würden Teile der Bevölkerung lieber einem anderen, neu zu gründenden oder bestehenden Staat angehören. Sie streben somit also nach Sezession. In der Regel werden Sezessionen aber verwehrt oder an schwer erträgliche Bedingungen geknüpft. Dies hat immer wieder schleichende und akute Staatskrisen zur Folge und kann in Gewaltkonflikte bis hin zu Kriegen und Bürgerkriegen münden. Bislang haben Staatengemeinschaften keine konsistenten Regeln für den Umgang mit ungewollten Staatszugehörigkeiten entwickelt und sich daher im Umgang mit sezessionistischen Bestrebungen in tiefe Widersprüche verstrickt. Um diese zu überwinden, bedarf es eines friedenspolitischen Paradigmenwechsels.

Über die Autor*innen

Burkhard Wehner ist freier Publizist und Dozent. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Wirtschaftstheorie, Demokratietheorie, Wirtschaftspolitik und Verfassungsentwicklung

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)
  • Sezessionsrecht und politische Assoziationsfreiheit – das Grundkonzept

    Seiten 1-7

    Wehner, Burkhard

  • Die politische Assoziationsfreiheit in der Verfassung

    Seiten 9-16

    Wehner, Burkhard

  • Eine politische Hochtechnologie?

    Seiten 17-18

    Wehner, Burkhard

  • Neue Gestaltungsspielräume

    Seiten 19-21

    Wehner, Burkhard

  • Wider die Starrheit der Staatsordnung

    Seiten 23-24

    Wehner, Burkhard

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23177-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die politische Logik der Sezession
Buchuntertitel
Zu einem neuen Paradigma der Friedenspolitik
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-23177-4
DOI
10.1007/978-3-658-23177-4
Softcover ISBN
978-3-658-23176-7
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 53
Anzahl der Bilder
28 schwarz-weiß Abbildungen
Themen