40% Rabatt auf englischsprachige Bücher in BWL, VWL & Finanzen und 50% auf eBooks in Physik

essentials Sozialwissenschaften

Wie ökonomisches Wissen wirksam wird

Von der Performativitäts- zur Verwendungsforschung

Autoren: Sparsam, Jan

Vorschau
  • Kritische Rekonstruktion der wirtschaftssoziologischen Performativitätsforschung
  • Grundlagen einer soziologischen Verwendungs- und Wirkungsforschung ökonomischen Wissens
  • Einschlägige Kritikpunkte an der Performativitätsforschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22984-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22983-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Erforschung der Performativität der Wirtschaftswissenschaft gehört heute zum Kanon der neueren Wirtschaftssoziologie. Das essential verfolgt die Performativitätsforschung in ihrer Entstehung aus der Akteur-Netzwerk-Theorie zurück und rekonstruiert die zentralen Annahmen ihrer Haupttexte. Auf der Grundlage einschlägiger Kritiken dieses Forschungsprogramms, ausgewählter Beispiele daran anschließender Studien sowie analytischer Desiderata wird ein möglicher analytischer Richtungswechsel der Performativitätsforschung diskutiert. Dies ist mit dem Plädoyer für eine Soziologie ökonomischen Wissens als empirische Verwendungs- und Wirkungsforschung verbunden.

Der Autor

Dr. Jan Sparsam ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Vom Modell zur Steuerung. Der Einfluss der Wirtschaftswissenschaft auf die politische Gestaltung der Finanzmärkte durch Zentralbanken“ am Institut für Soziologie der LMU München.

Über den Autor

Dr. Jan Sparsam ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Vom Modell zur Steuerung. Der Einfluss der Wirtschaftswissenschaft auf die politische Gestaltung der Finanzmärkte durch Zentralbanken“ am Institut für Soziologie der LMU München.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-2

    Sparsam, Jan

  • Wie kommt die Performativitätsforschung in die Wirtschaftssoziologie?

    Seiten 3-8

    Sparsam, Jan

  • Die konzeptuellen Konturen der Performativitätsforschung

    Seiten 9-17

    Sparsam, Jan

  • Die Performativitätsforschung im Spiegel ihrer Kritik

    Seiten 19-25

    Sparsam, Jan

  • Soziologie ökonomischen Wissens als Verwendungs- und Wirkungsforschung

    Seiten 27-33

    Sparsam, Jan

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22984-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22983-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wie ökonomisches Wissen wirksam wird
Buchuntertitel
Von der Performativitäts- zur Verwendungsforschung
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-22984-9
DOI
10.1007/978-3-658-22984-9
Softcover ISBN
978-3-658-22983-2
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 41
Themen