40% Rabatt auf Lehrbücher inklusive kostenlosem Versand weltweit und Springer Protocols eBooks für je 9,99!

Ausgewählte Schriften von Claus Offe
cover

Übergänge

Vom Staatssozialismus zum demokratischen Kapitalismus

Autoren: Offe, Claus

  • Untersuchungen zur postkommunistischen Transformation
  • Band 5 der Gesammelten Schriften von Claus Offe
  • Umfassender und systematischer Zugang
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-22263-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover ca. 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 8. März 2020
  • ISBN 978-3-658-22262-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

Im fünften Band der Gesammelten Werke von Claus Offe sind alle wichtigen Arbeiten zur politische Transformation und ihren Varianten versammelt. Damit werden die aktuellen Diskussionen zur postkommunistischen Transformation, Demokratisierung und Einführung der Marktwirtschaft in Ostdeutschland historisch und systematisch fundiert.

Über den Autor

Dr. Claus Offe ist emeritierter Professor für Politische Soziologie an der Humboldt-Universität sowie an der Hertie School of Governance in Berlin.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-22263-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover ca. 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 8. März 2020
  • ISBN 978-3-658-22262-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Übergänge
Buchuntertitel
Vom Staatssozialismus zum demokratischen Kapitalismus
Autoren
Titel der Buchreihe
Ausgewählte Schriften von Claus Offe
Buchreihen Band
5
Copyright
2020
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-22263-5
Hardcover ISBN
978-3-658-22262-8
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 395
Themen