Aktivismus- und Propagandaforschung

Fake News, Hashtags & Social Bots

Neue Methoden populistischer Propaganda

Herausgeber: Sachs-Hombach, Klaus, Zywietz, Bernd (Hrsg.)

  • Bietet Einblick in die über die sozialen Medien betriebenen Beeinflussung der öffentlichen Meinung
    Wie gefährlich bzw. gefährdet ist der Meinungsaustausch über das Internet?
    Ermöglicht Vergleich verschiedener Sichtweisen auf das Thema

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-22118-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22117-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band versammelt Beiträge zum Thema der gegenwärtigen „digitalen“ Propaganda, wie sie im Kontext des Populismus eine besondere Rolle spielt. Sie wird als politisch-mediales Phänomen analysiert und als gesellschaftlich-kommunikatives Herausforderung: dies hinsichtlich der Sorge vor der einseitigen Beeinflussung einer neuen, fragmentierten „Masse“ im Netz sowie um die für medienvermittelte Demokratien fundamentale Möglichkeit des vertrauensvollen Austausches von Informationen und Meinungen auf Basis diskursethischer Prinzipien.   

Über den Autor

Dr. Klaus Sachs-Hombach ist Professor für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medieninnovation/Medienwandel am Institut für Medienwissenschaft der Universität Tübingen.

Dr. Bernd Zywietz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Dschihadismus im Internet" am Institut für Ethnologie und Afrikastudien der Universität Mainz.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

  • Einführung: Propaganda, Populismus und populistische Propaganda

    Zywietz, Bernd (et al.)

    Seiten 1-11

  • Ein Parasit im Kokon des Schmetterlings? Manipulation, Kommunikation und Ethik

    Fischer, Alexander

    Seiten 13-49

  • Neue Propaganda im Internet. Social Bots und das Prinzip sozialer Bewährtheit als Instrumente der Propaganda

    Graber, Robin (et al.)

    Seiten 51-68

  • Der strategische Einsatz von Fake News zur Propaganda im Wahlkampf

    Schmid, Claudia Eva (et al.)

    Seiten 69-95

  • F wie Fake News – Phatische Falschmeldungen zwischen Propaganda und Parodie

    Zywietz, Bernd

    Seiten 97-131

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-22118-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-22117-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Fake News, Hashtags & Social Bots
Buchuntertitel
Neue Methoden populistischer Propaganda
Herausgeber
  • Klaus Sachs-Hombach
  • Bernd Zywietz
Titel der Buchreihe
Aktivismus- und Propagandaforschung
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-22118-8
DOI
10.1007/978-3-658-22118-8
Softcover ISBN
978-3-658-22117-1
Buchreihen ISSN
2524-3004
Auflage
1
Seitenzahl
V, 170
Anzahl der Bilder
5 schwarz-weiß Abbildungen
Themen