Der Altersübergang als Neuarrangement von Arbeit und Leben

Kooperative Dienstleistungen für das Alter(n) in Vielfalt

Herausgeber: Schneider, Werner, Stadelbacher, Stephanie (Hrsg.)

  • Erstmals wissenschaftlicher Diskurs zum zentralen Thema Altersübergang
  • Darstellung eines innovativen Konzepts kooperativer Dienstleistungen 
  • Umfassender Überblick über das Thema Dienstleistungen für die Gesundheit im Altersübergang
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21974-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21973-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Altersübergang, der wesentlich vom Austritt aus dem Berufsleben und dem Eintritt in die Nacherwerbsphase geprägt ist, ist eine Umbruchphase, in der so manche Lebensordnung neu ausgerichtet werden muss. Das kann für den einen neue Chancen, für den anderen neue Risiken bedeuten. Gesundheit ist ein wichtiges Thema für alle – als Grundlage für die Gestaltungsmöglichkeiten auch und insbesondere in dieser Lebensphase. Um Gesundheit präventiv zu fördern und zu erhalten, sind entsprechende Angebote hilfreich. Wobei hier die Ergänzung von betrieblichen und kommunalen Standardangeboten durch individualisierte, bedarfsgerechte und bedürfnisorientierte Angebote notwendig ist. Denn so wenig wie es ‚den‘ Altersübergang gibt, kann es auch ‚die‘ Standardlösungen in Gesundheitsfragen geben. Diese Ergänzung in Form von kooperativen Dienstleistungen zur präventiven Förderung von Gesundheit ist Gegenstand des Projekts FISnet (Flexible, individualisierte Service-Netzwerke).

​Als Teil einer Reihe von Veröffentlichungen im Rahmen des Verbundprojekts FISnet (Flexible, individualisierte Service-Netzwerke) bietet der vorliegende Sammelband einen differenzierten Blick auf den inhaltlichen Fokus des Projekts, den Altersübergang generell und speziell die Gesundheit im Altersübergang, aber auch auf flankierende Aspekte kooperativer Dienstleistungen für den Altersübergang. Das Buch schließt damit nicht nur an den aktuellen Diskurs um das Alter(n) an, sondern leistet darüber hinaus einen Beitrag zur gegenwärtigen und zukünftigen Gestaltung von Unterstützungsmaßnahmen für den Altersübergang.

Über den Autor

Dr. Werner Schneider ist Inhaber der Professur für Soziologie/Sozialkunde an der Universität Augsburg.Stephanie Stadelbacher ist dort Wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • Der Altersübergang als gesellschaftliches Problem und als Gestaltungsaufgabe – Einführende Überlegungen zu einer risikoreichen Lebensphase

    Schneider, Werner (et al.)

    Seiten 1-13

  • Altersübergang und Ruhestand – aktuelle Konzepte, Kontroversen und Debatten

    Kistler, Ernst (et al.)

    Seiten 15-31

  • Lebenslagen, Altersbilder und Inanspruchnahme von Dienstleistungen für den Altersübergang

    Holler, Markus (et al.)

    Seiten 33-53

  • Lebensführung im Altersübergang – Kontinuität und Wandel

    Dunkel, Wolfgang (et al.)

    Seiten 55-87

  • Alter(n)sgrechte Arbeitsbedingungen und Lebenslagen – Fiktionen und Fakten

    Kistler, Ernst (et al.)

    Seiten 89-113

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21974-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21973-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Der Altersübergang als Neuarrangement von Arbeit und Leben
Buchuntertitel
Kooperative Dienstleistungen für das Alter(n) in Vielfalt
Herausgeber
  • Werner Schneider
  • Stephanie Stadelbacher
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21974-1
DOI
10.1007/978-3-658-21974-1
Softcover ISBN
978-3-658-21973-4
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 224
Anzahl der Bilder
5 schwarz-weiß Abbildungen, 43 Abbildungen in Farbe
Themen