40% Rabatt auf Physikbücher oder 50% Rabatt auf eBooks in Biologie & Geowissenschaften!

cover

Digitale Bürgerbeteiligung

Forschung und Praxis – Chancen und Herausforderungen der elektronischen Partizipation

Herausgeber: Leitner, Maria (Hrsg.)

  • Aktuelle Theorien und Methoden zur digitalen Bürgerbeteiligung und elektronischen Partizipation
  • Eine umfassende, interdisziplinäre Analyse aus sozialwissenschaftlicher, sozio-technischer, rechtlicher und technologischer Perspektive
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21621-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21620-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Bürgerbeteiligung, d. h. die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Planungsprozessen oder Entscheidungen, wird bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz gefördert und gelebt. In Zeiten der Digitalisierung werden immer häufiger technische Applikationen zur elektronischen Partizipation (E-Partizipation) eingesetzt. Die Nutzung von Technologien bietet Chancen und Herausforderungen gleichermaßen, so zum Beispiel in den Bereichen Sicherheit, Datenschutz und nutzerorientierte Gestaltung. Das Buch greift genau diese Themen im Bereich der E-Partizipation auf und erläutert insbesondere Gestaltungsaspekte der digitalen Bürgerbeteiligung. Es kombiniert aktuelle Forschungsergebnisse mit bestehenden Theorien der E-Partizipation und bietet eine umfassende, interdisziplinäre Analyse aus sozialwissenschaftlicher, rechtlicher und technologischer Perspektive. Schutz der Privatsphäre und Sicherheit sind dabei zentrale Aspekte des Buches, die langfristig das Vertrauen in digitale Bürgerbeteiligung fördern können. 

Über den Autor

Dr. Maria Leitner ist Scientist und Projektmanagerin am AIT Austrian Institute of Technology im Center for Digital Safety & Security und forscht im Bereich Cybersicherheit und Identitätsmanagement.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einleitung

    Leitner, Maria

    Seiten 1-9

  • Digitale Bürgerbeteiligung und Elektronische Demokratie

    Schoßböck, Judith (et al.)

    Seiten 11-40

  • Elektronische Bürgerbeteiligung in der Praxis

    Sachs, Michael (et al.)

    Seiten 41-68

  • Rechtliche Anforderungen der digitalen Bürgerbeteiligung

    Schweighofer, Erich (et al.)

    Seiten 69-97

  • Technologien für digitale Bürgerbeteiligungsverfahren

    Bonitz, Arndt (et al.)

    Seiten 99-125

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21621-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21620-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Digitale Bürgerbeteiligung
Buchuntertitel
Forschung und Praxis – Chancen und Herausforderungen der elektronischen Partizipation
Herausgeber
  • Maria Leitner
Copyright
2018
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21621-4
DOI
10.1007/978-3-658-21621-4
Softcover ISBN
978-3-658-21620-7
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 215
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen, 34 Abbildungen in Farbe
Themen