40% Rabatt auf ausgewählte Bücher aus dem Bereich Technik!

Europa - politisches Einigungswerk und gesellschaftliche Entwicklung

Eine Einführung

Autoren: Immerfall, Stefan

  • Bewährte Einführung in die Soziologische Europaforschung aktualisiert

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21184-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 18,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21183-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Gegenstand der Soziologie der Europäischen Integration sind ihre gesellschaftlichen Grundlagen und deren Verhältnis zur politischen Integration. Die vorliegende Einführung analysiert europäische Gemeinsamkeiten und gegenläufige Entwicklungen und untersucht das Wechselverhältnis zwischen der Lebenswirklichkeit und den Verhaltensorientierungen der Bevölkerungen einerseits und der europäischen Institutionenbildung andererseits. Zu drei Fragen vereinfacht: Was ist „europäisch“ an Europa? Kommt es zu einer „Europäisierung“ der Gesellschaften Europas? Bringt der europäische Herrschaftsverband den „europäischen“ Bürger hervor?

Diese drei zentralen Problemfelder eröffnen einen Blick auf längerfristige europäische Entwicklungen, der in den üblichen politischen und wirtschaftlichen Abhandlungen zu kurz kommt. Zugleich werden Webfehler sichtbar, die zu den aktuellen Konflikten in der Eurozone und der Flüchtlingspolitik beigetragen haben. Das Buch hilft, das komplizierte Gemengenlage „Europa“ besser zu verstehen, zeigt aber auch die gesellschaftlichen Grenzen des politischen Zusammenwachsens auf.

Über den Autor

Dr. Stefan Immerfall ist Professor für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Video

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • Einleitung: Fragestellungen einer Soziologie der Europäischen Integration

    Immerfall, Stefan

    Seiten 1-5

  • Mythos und Geschichte

    Immerfall, Stefan

    Seiten 7-18

  • Die EU – das real existierende Europa

    Immerfall, Stefan

    Seiten 19-34

  • Das Europäische Sozialmodell – Vergangen vor seiner Zeit ?

    Immerfall, Stefan

    Seiten 35-61

  • Auf dem Weg zu einem einheitlichen Bildungsraum ?

    Immerfall, Stefan

    Seiten 63-78

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21184-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 18,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-21183-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Europa - politisches Einigungswerk und gesellschaftliche Entwicklung
Buchuntertitel
Eine Einführung
Autoren
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21184-4
DOI
10.1007/978-3-658-21184-4
Softcover ISBN
978-3-658-21183-7
Auflage
2
Seitenzahl
XII, 161
Anzahl der Bilder und Tabellen
13 schwarz-weiß Abbildungen, 7 Abbildungen in Farbe
Themen