Sozialwissenschaftliche Gesundheitsforschung

Gesundheit hinter Gittern

Gesundheitsförderung und -versorgung aus Sicht von inhaftierten Frauen

Autoren: Ochmann, Nadine

  • eine soziologische Studie  

Dieses Buch kaufen

Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20776-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Nadine Ochmann untersucht das Gesundheitsverständnis und -verhalten inhaftierter Frauen sowie die gesundheitsförderlichen Bedingungen in Gefängnissen. Dazu wurden Insassinnen sowohl nach ihren subjektiven Einstellungen und individuellen Bedürfnissen befragt als auch nach ihren Erfahrungen mit der gesundheitlichen Versorgung. Dabei zeigen inhaftierte Frauen einerseits ein großes Interesse an ihrer eigenen Gesundheit und ihr Gesundheitsverhalten verbessert sich in der Haft. Andererseits verschlechtert sich jedoch ihr Gesundheitszustand, insbesondere das psychosoziale Wohlbefinden. Die Autorin zeigt, dass intramurale Gesundheitsförderung möglich und in mehreren Bereichen bereits vorhanden ist. Großes Verbesserungspotenzial besteht insbesondere im Hinblick auf die (gesundheitlichen) Bedürfnisse der Selbstbestimmung und der Partizipation.

Über den Autor

Dr. P. H. Nadine Ochmann ist wissenschaftliche Angestellte an der Universität Bremen und Mitglied der Abteilung Gesundheit und Gesellschaft des Instituts für Public Health und Pflegeforschung.

Dieses Buch kaufen

Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20776-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Gesundheit hinter Gittern
Buchuntertitel
Gesundheitsförderung und -versorgung aus Sicht von inhaftierten Frauen
Autoren
Titel der Buchreihe
Sozialwissenschaftliche Gesundheitsforschung
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Softcover ISBN
978-3-658-20776-2
Buchreihen ISSN
2523-854X
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 259
Anzahl der Bilder und Tabellen
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen