Migrationsgesellschaften

Was ist ein Migrationsregime? What Is a Migration Regime?

Herausgeber: Pott, Andreas, Rass, Christoph, Wolff, Frank (Hrsg.)

  • Grundlagenband zum Begriff des Migrationsregimes
  • Zum komplexen Verhältnis von Migration und Regulation
  • Interdisziplinär und internationaler Sammelband
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-20532-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20531-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Begriff des Migrationsregimes erfreut sich großer Beliebtheit. Er verspricht einen analytischen Zugriff auf die Komplexität der Beziehung von Migration und Regulation. Dabei wird er jedoch sehr unterschiedlich genutzt und gedeutet. Die Herausgeber des Sammelbandes verstehen diese Vielstimmigkeit als einen Aufruf zur Debatte. Aufbauend auf einem längeren Austauschprozess auf Tagungen und Workshops haben sie Forscher*innen, die zentrale Fachrichtungen einer interdisziplinären Migrationsforschung und deren unterschiedliche Perspektiven vertreten, eingeladen, die Grundannahmen, Potentiale und Herausforderungen des Ansatzes zu diskutieren. Die so versammelten kritischen Einsichten in ein Schlüsselkonzept der modernen Migrationswissenschaft leuchten Wege aus, wie Fragen von Machtverteilung, Agency und Aushandlung systematischer in die Migrationsforschung einbezogen werden können.

Über den Autor

Dr. Andreas Pott ist Professor für Sozialgeographie und Direktor des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) an der Universität Osnabrück.


Dr. Christoph Rass ist Professor für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung an der Universität Osnabrück und Mitglied des IMIS.
Dr. Frank Wolff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Osnabrück (Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung) und Mitglied des IMIS.

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

  • Was ist ein Migrationsregime? Eine Einleitung

    Pott, Andreas (et al.)

    Seiten 1-16

  • What Is in a Migration Regime? Genealogical Approach and Methodological Proposal

    Rass, Christoph (et al.)

    Seiten 19-64

  • What Do We Talk when We Talk about Migration Regimes? The Diverse Theoretical Roots of an Increasingly Popular Concept

    Cvajner, Martina (et al.)

    Seiten 65-80

  • Problematisierung und Emergenz. Die Regimeperspektive in der Migrationsforschung

    Nieswand, Boris

    Seiten 81-105

  • Migrationsregime und ihre Räume

    Pott, Andreas

    Seiten 107-135

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-20532-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20531-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Was ist ein Migrationsregime? What Is a Migration Regime?
Herausgeber
  • Andreas Pott
  • Christoph Rass
  • Frank Wolff
Titel der Buchreihe
Migrationsgesellschaften
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-20532-4
DOI
10.1007/978-3-658-20532-4
Softcover ISBN
978-3-658-20531-7
Buchreihen ISSN
2569-1287
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 330
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen
Themen