Jetzt sparen: 40% auf Finanzierung & Banken, Mathematik und Statistik oder ausgewählte englischsprachige Sachbücher!

Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie

Zyklos 4

Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie

Herausgeber: Endreß, Martin, Moebius, Stephan (Hrsg.)

Vorschau
  • Texte zur Theorie und Geschichte der Soziologie
  • Essays, Interviews, Archivberichte und Rezensionen
  • 4. Band des Jahrbuches
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20477-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20476-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie trägt dem Umstand Rechnung, dass die Soziologie eine Wissenschaft ist, die es mit einem sich historisch wandelnden Gegenstand zu tun hat, also eine Wissenschaft ist, die sich stets von Neuem selbst reflektieren muss, und widmet sich der engen Verbindung von soziologischer Theorie- und Disziplingeschichte sowie allgemein der Reflexionsgeschichte der Gesellschaft und ihren verschiedenen Selbstbeschreibungen. Neben Aufsätzen zur Theorie und Geschichte der Soziologie enthalten die einzelnen Bände dieses Jahrbuches auch Nachrichten aus der soziologiegeschichtlichen Forschung, Inedita aus den verschiedenen einschlägigen Archiven, Interviews mit Zeitzeugen sowie Besprechungen einschlägiger Buchpublikationen zu diesem Thema.
Der Inhalt• Aufsätze • Nachrichten aus der soziologiegeschichtlichen Forschung• Unveröffentlichtes aus den Archiven• Rezensionen
Die Zielgruppen• SoziologInnen• Wissenschaftsgeschichtlich, soziologiegeschichtlich und ideengeschichtlich interessierte LeserInnen
Die HerausgeberDr. Martin Endreß ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Trier.Dr. Stephan Moebius ist Professor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Über den Autor

Dr. Martin Endreß ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Trier.
Dr. Stephan Moebius ist Professor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Inhaltsverzeichnis (20 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (20 Kapitel)
  • Zur Ideengeschichte und ihrer Soziologisierung

    Seiten 15-50

    Acham, Karl

  • Sozialforschungsstelle und die Soziologie »an« und »in« der Universität Münster 1945 bis 1969

    Seiten 51-100

    Dammann, Klaus (et al.)

  • Zur Marginalisierung von Frauen in der frühen deutschsprachigen Soziologie, untersucht am Handwörterbuch der Soziologie von 1931

    Seiten 101-120

    Holzhauser, Nicole

  • Arnold Bergstraesser als Institutionengründer, Schulhaupt und Vermittler

    Seiten 121-147

    Liebold, Sebastian

  • Zum Verschwinden der politischen Soziologie und der Bildungssoziologie Karl Mannheims in der deutschen Nachkriegssoziologie

    Seiten 149-181

    Neun, Oliver

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20477-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20476-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zyklos 4
Buchuntertitel
Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie
Herausgeber
  • Martin Endreß
  • Stephan Moebius
Titel der Buchreihe
Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-20477-8
DOI
10.1007/978-3-658-20477-8
Softcover ISBN
978-3-658-20476-1
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 545
Anzahl der Bilder
12 schwarz-weiß Abbildungen, 4 Abbildungen in Farbe
Themen