Soziale Differenz in Bildungsplänen für die Kindertagesbetreuung

Eine diskursiv gerahmte Dokumentenanalyse

Autoren: Meyer, Sarah

Vorschau
  • Eine erziehungswissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20239-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Sarah Meyer untersucht, wie die Bildungspläne für die Kindertagesbetreuung in Deutschland soziale Differenz thematisieren und mit pädagogischer Bedeutung ausstatten. Dabei werden Bildungspläne als Dokumente bildungspolitischer Kommunikation und „Schauplatz“ bildungsbezogener Reformbestrebungen verstanden. Anhand einer qualitativ-rekonstruktiven Dokumentenanalyse mit integrierter Argumentations-, Agency- und Bildanalyse wird aufgezeigt, wie fachliche Wissensangebote mit bildungspolitischen Ziel- und Idealvorstellungen verstrickt sind. Damit leistet die Autorin einen kritischen Beitrag zum frühpädagogischen Differenzdiskurs an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, pädagogischer Praxis und Bildungspolitik.

Über die Autor*innen

Sarah Meyer arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Family, Child and Social Work der Medical School Hamburg.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-20239-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Soziale Differenz in Bildungsplänen für die Kindertagesbetreuung
Buchuntertitel
Eine diskursiv gerahmte Dokumentenanalyse
Autoren
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-20239-2
DOI
10.1007/978-3-658-20239-2
Softcover ISBN
978-3-658-20238-5
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 329
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen
Themen