Auditive Vergesellschaftungen Hörsinn - Audiotechnik - Musikerleben

Hören als Praxis

Sinnliche Wahrnehmungsweisen technisch (re-)produzierter Sprache

Autoren: Schulz, Miklas

  • Rekonstruktion der (sozio-technischen) Herstellung sinnlicher Wahrnehmungsweisen
  • Neues Verständnis der Lesepraxis
  • Einblicke in die Arbeitsweisen von blinden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19654-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19653-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Miklas Schulz entwickelt anhand zweier praxistheoretisch fundierter empirischer Zugänge – einer Interviewanalyse und einer Autoethnografie – das Konzept des Doing Perception. Im Zentrum steht die Art und Weise, wie sich Menschen über die Medien Stimme und Schrift ins Verhältnis zur eigenen Sinneswahrnehmung setzen. Das der Studie zugrunde gelegte komparative Vorgehen verbindet Dispositivtheorie und neue Leibphänomenologie, indem es die Wissensbestände rekonstruiert, aus denen sich sozio-technische Aneignungspraxen konfigurieren.

Über den Autor

Miklas Schulz arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) am Institut für Sonderpädagogik an der Leibniz Universität Hannover. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Körper-, Medien- und Kultursoziologie, qualitative Methoden, Dispositivforschung und Disability Studies sowie Fragen der Inklusion.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

  • Einleitung: Ausgangsbeobachtung und Zielsetzung der Studie

    Schulz, Miklas

    Seiten 1-34

  • Praxistheoretische Grundlagen

    Schulz, Miklas

    Seiten 35-59

  • Sinnesanthropologien: Von Konstanz zum Wandel

    Schulz, Miklas

    Seiten 61-90

  • Zur Diskursivierung medientechnischer Transformationen von Sprache

    Schulz, Miklas

    Seiten 91-118

  • Die Forschungspraxis im Kontext von Medien-Sinn und Hermeneutiken

    Schulz, Miklas

    Seiten 119-160

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19654-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19653-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Hören als Praxis
Buchuntertitel
Sinnliche Wahrnehmungsweisen technisch (re-)produzierter Sprache
Autoren
Titel der Buchreihe
Auditive Vergesellschaftungen Hörsinn - Audiotechnik - Musikerleben
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19654-7
DOI
10.1007/978-3-658-19654-7
Softcover ISBN
978-3-658-19653-0
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 411
Anzahl der Bilder und Tabellen
3 schwarz-weiß Abbildungen
Themen