Edition Professions- und Professionalisierungsforschung

Professionskulturen – Charakteristika unterschiedlicher professioneller Praxen

Herausgeber: Müller-Hermann, S., Becker-Lenz, R., Busse, S., Ehlert, G. (Hrsg.)

Vorschau
  • Berufsbilder im Kontrast:  Militär, Kirche, Polizei, Schule und Soziale Arbeit
  • Analysen zu Kulturen der Professionalisierung
  • Empirisch und theoretische Bestimmungen berufsfeldspezifischer Charakteristika
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19415-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19414-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band liefert Analysen zur Professionskultur unterschiedlicher Berufsfelder, führt diese zusammen und macht strukturelle Gemeinsamkeiten und Differenzen sichtbar. 


Die Herausgeber_innen

Dr. Silke Müller-Hermann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut „Professionsforschung und -entwicklung“ der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. 

Prof. Dr. Roland Becker-Lenz ist Dozent am Institut „Professionsforschung und -entwicklung“ der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW sowie Privatdozent an der Universität Basel. 

Prof. Dr. Stefan Busse ist Wissenschaftlicher Direktor des Institutes für „Kommunikation, Kompetenz und Sport“ (IKKS) an der Hochschule Mittweida.

Prof. Dr. Gudrun Ehlert ist Professorin für Sozialarbeitswissenschaft an der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida.


 

Über den Autor

Dr. Silke Müller-Hermann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut „Professionsforschung und -entwicklung“ der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. 

Prof. Dr. Roland Becker-Lenz ist Dozent am Institut „Professionsforschung und -entwicklung“ der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW sowie Privatdozent an der Universität Basel. 

Prof. Dr. Stefan Busse ist Wissenschaftlicher Direktor des Institutes für „Kommunikation, Kompetenz und Sport“ (IKKS) an der Hochschule Mittweida.

Prof. Dr. Gudrun Ehlert ist Professorin für Sozialarbeitswissenschaft an der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida.


 


Stimmen zum Buch

“... Insgesamt bietet der Band einen interessanten Einblick in größtenteils empirisch unterfütterte Analysen zu den Wissensformen, Handlungsweisen und Regelhaftigkeiten verschiedener Professionen bzw. professionalisierungsbedürftiger Berufe ...” (Hilke Pallesen, in: EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, Jg. 18, Heft 2, 2019)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-6

    Müller-Hermann, Silke (et al.)

  • Über den (Wesens)Kern des Soldatseins

    Seiten 7-29

    Leonhard, Nina

  • „Ich bin seit dreißig Jahren dabei“

    Seiten 31-62

    Behr, Rafael

  • Die Professionskultur der Sozialen Arbeit

    Seiten 63-84

    Becker-Lenz, Roland

  • Pädagogische Unterrichtsforschung und die Professionalisierung des Unterrichtens

    Seiten 85-106

    Twardella, Johannes

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19415-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19414-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Professionskulturen – Charakteristika unterschiedlicher professioneller Praxen
Herausgeber
  • Silke Müller-Hermann
  • Roland Becker-Lenz
  • Stefan Busse
  • Gudrun Ehlert
Titel der Buchreihe
Edition Professions- und Professionalisierungsforschung
Buchreihen Band
10
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19415-4
DOI
10.1007/978-3-658-19415-4
Softcover ISBN
978-3-658-19414-7
Buchreihen ISSN
2512-0735
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 217
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen