Homo Connectus

Einblicke in die Post-Solo-Ära des Kunden

Herausgeber: Keuper, Frank, Schomann, Marc, Sikora, Linda Isabell (Hrsg.)

Vorschau
  • Zeigt, wie eine ganzheitliche Sichtweise von digitalen Informationen und digitaler Kommunikation in den Unternehmen organisatorisch verankert werden kannAntwortet auf die Fragen: Wer ist der vernetzte Kunde? Wie handelt er? Was will er?Erklärt, wie Unternehmen Wettbewerbsvorteile durch innovative Ideen und Erschließung neuer Märkte des „Connected Customer“ generieren können
  • Liefert positive Beispiele zur konsequenten proaktiven Umsetzung eines nachhaltigen Kundenbeziehungsmanagements
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19133-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19132-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieses Buch geht der Frage nach, wer der vernetzte Kunde überhaupt ist. Um ihn zu verstehen, muss die Leitlinie weg von Zielgruppen und wieder hin zum Individuum Kunde führen – Big Data muss sich zu Smart Data transferieren. Renommierte Autoren verweisen auf Möglichkeiten und Gefahren, die sich mit der Vernetzung und deren Folgen, wie z. B. der Verbreitung von Informationen in Echtzeit, bieten. Sie zeigen, dass Konsumentenvernetzung multiple Auswirkungen auf das Unternehmensmanagement hat. Angefangen mit der Frage nach der zukünftigen Rolle des Customer Relationship Management bis hin zu der Beschreibung der neuen Generation C. Abschließend erhält der Leser positive Beispiele zur konsequenten Umsetzung eines nachhaltigen Kundenbeziehungsmanagements.
 Der Inhalt

  • Von Wind und Drachen: Der letzte Konsument?
  • Von Reisen und Schritten: Die Generation C
  • Von Flüssen und Netzen: Die wechselnde Natur von Kunden und Business-Märkten
  • Von Hunger und Feuer: Hyper-Connected Customer?
  • Von Zorn und Kummer: Transformation der digitalen Kundenerfahrung

Über den Autor

Prof. Dr. habil. Frank Keuper ist Direktor des Steinbeis Center of Strategic Management (SCSM), Hamburg.Prof. Dr. Marc Schomann ist Geschäftsführer der Resulting Plus GmbH und Professor an der Steinbeis-Hochschule Berlin.Dr. Linda Isabell Sikora ist Direktorin am Steinbeis-Transfer-Institut Investments & Wealth Management der Steinbeis-Hochschule Berlin. 

Inhaltsverzeichnis (19 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (19 Kapitel)
  • Einsatz von Social Media für die Innovation von B2B-Dienstleistungen in IT-Unternehmen

    Seiten 3-32

    Schneider, Leon (et al.)

  • Logic & Magic: Customer Journey unter neuen Blickwinkeln

    Seiten 33-51

    Cadonau, Henriette

  • Selektives Demarketing im Kontext der Konsumentenvernetzung

    Seiten 53-85

    Qushta, Jassir (et al.)

  • Digital Customer Experience Management: Echte Vernetzung von Unternehmen mit Kunden

    Seiten 87-99

    Daubner, Robert (et al.)

  • Are Users All the Same? – A Comparative International Analysis of Digital Technology Adoption

    Seiten 103-119

    Hopf, Stefan (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19133-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19132-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Homo Connectus
Buchuntertitel
Einblicke in die Post-Solo-Ära des Kunden
Herausgeber
  • Frank Keuper
  • Marc Schomann
  • Linda Isabell Sikora
Copyright
2018
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19133-7
DOI
10.1007/978-3-658-19133-7
Softcover ISBN
978-3-658-19132-0
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 472
Anzahl der Bilder
75 schwarz-weiß Abbildungen, 10 Abbildungen in Farbe
Themen