Medienkulturen im digitalen Zeitalter

Leib und Netz

Sozialität zwischen Verkörperung und Virtualisierung

Herausgeber: Klemm, Matthias, Staples, Ronald (Hrsg.)

Vorschau
  • Körper, Individuum Selbst - zur Veränderung der Kategorien der eigenen Leiblichkeit im digitalen Zeitalter
  • ​Die Gesellschaft im digitalen Wandel
  • Umfassend und präzise
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18863-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In den Beiträgen des Bandes wird die Debatte um die digitale Transformation der sozialen Welt weitergeführt. Die Autorinnen und Autoren diskutieren die Bedeutung des Körpers in der Digitalisierung und die Rolle der digitalen Inszenierung für das leibliche (Selbst-)Erleben. Welche Theorien und Forschungsstrategien sind geeignet, den digitalen Wandel angemessen zu erfassen?

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Matthias Klemm, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda
Dr. Ronald Staples, Institut für Soziologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18863-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Leib und Netz
Buchuntertitel
Sozialität zwischen Verkörperung und Virtualisierung
Herausgeber
  • Matthias Klemm
  • Ronald Staples
Titel der Buchreihe
Medienkulturen im digitalen Zeitalter
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18863-4
DOI
10.1007/978-3-658-18863-4
Softcover ISBN
978-3-658-18862-7
Buchreihen ISSN
2570-4087
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 194
Anzahl der Bilder
3 Abbildungen in Farbe
Themen