Bürgerbewusstsein

Wie denkst du Politik

Zur Entwicklung eines didaktischen Politikbegriffs

Autoren: Kegel, Andreas

Vorschau
  • Poliitkwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18834-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
  • Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Andreas Kegel entwickelt einen didaktischen Politikbegriff. Originär an diesem Begriff ist, dass konkrete Politikvorstellungen von Schülerinnen und Schülern mit fachwissenschaftlichen Politikvorstellungen verknüpft werden. Politik ist dadurch nicht mehr allein der Transformationsprozess von Partikularinteressen zu allgemeingültigen Entscheidungen. Vielmehr erweitert sich Politik um das regelungsbedürftige Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft und konkretisiert sich durch die Konzepte ‚Mitbestimmung’, ‚Meinungsvielfalt’, ‚soziale Gerechtigkeit’ und ‚alltägliches Zusammenleben’. 

Über die Autor*innen

Andreas Kegel ist Studienrat am Kurt-Körber-Gymnasium in Hamburg.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18834-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
  • Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wie denkst du Politik
Buchuntertitel
Zur Entwicklung eines didaktischen Politikbegriffs
Autoren
Titel der Buchreihe
Bürgerbewusstsein
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18834-4
DOI
10.1007/978-3-658-18834-4
Softcover ISBN
978-3-658-18833-7
Buchreihen ISSN
2626-3343
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 488
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen
Themen