Von der sozialen zur ökosozialen Marktwirtschaft

Ökologie und Ökonomie im Fokus von Politik und Gesellschaft

Herausgeber: Brüssel, Christoph, Kronenberg, Volker (Hrsg.)

Vorschau
  • Denkt soziale Marktwirtschaft weiter
  • ​Interdisziplinäre Beiträge aus Praxis und Wissenschaft
  • Kluge Impulse für die politische Debatte
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18818-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18817-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band bündelt theoretische und praxisorientierte Beiträge unterschiedlicher Disziplinen zum Zustand und zur Zukunft der Ökosozialen Marktwirtschaft in Deutschland. Das klassische ordnungspolitische Modell der Sozialen Marktwirtschaft hat 70 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik nichts von seiner Aktualität und Attraktivität eingebüßt. Und doch werden die Rufe nach einer ökologischen Weiterentwicklung lauter. Eine intensive Debatte zur Weiterentwicklung der sozialen Marktwirtschaft, die einen wirklichen Ausgleich zwischen Ökonomie und Ökologie anstrebt und den Blick auf die Probleme und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts richtet, scheint daher notwendiger denn je.

Über den Autor

Dr. Christoph Brüssel ist Vorstand der Stiftung Senat der Wirtschaft und Lehrbeauftragter an der Universität Bonn.Prof. Dr. Volker Kronenberg lehrt Politikwissenschaft an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Einführung

    Seiten 1-8

    Brüssel, Christoph (et al.)

  • Akzeptanz des Systems der ökologisch-sozialen Marktwirtschaft im Kontext von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

    Seiten 9-16

    Brüssel, Christoph

  • Demokratie, Zukunft, Nachhaltigkeit

    Seiten 17-33

    Radermacher, Franz Josef

  • Zur Bedeutung einer balancierten Einkommens- und Vermögensverteilung

    Seiten 35-49

    Herlyn, Estelle L. A.

  • Profitmaximierung oder Gemeinwohlmehrung

    Seiten 51-72

    Römer, Max W.

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18818-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18817-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Von der sozialen zur ökosozialen Marktwirtschaft
Buchuntertitel
Ökologie und Ökonomie im Fokus von Politik und Gesellschaft
Herausgeber
  • Christoph Brüssel
  • Volker Kronenberg
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18818-4
DOI
10.1007/978-3-658-18818-4
Softcover ISBN
978-3-658-18817-7
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 187
Anzahl der Bilder
10 schwarz-weiß Abbildungen, 13 Abbildungen in Farbe
Themen