Medienbildung und Gesellschaft

Netzwerk als neues Paradigma?

Interdisziplinäre Zugänge zu Netzwerktheorien

Herausgeber: Kiefer, Florian, Holze, Jens (Hrsg.)

Vorschau
  • Netze und andere Verfänglichkeiten
  • Internet und gesellschaftliche Organisation
  • Soziale Medien als Möglichkeitsräume im Kontext von Bildung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18003-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Band formuliert die These, dass Netzwerkstrukturen nicht nur als Folie für eine globale Struktur auf der Makroebene dienen. Es scheint plausibel, die Annahme, dass das Netzwerk zur dominanten gesellschaftlichen Organisationsform wird, auf das Internet und dessen Dienste zu übertragen. Die Autorinnen und Autoren gehen der Frage nach, wie das Verhältnis von Subjekt und Gesellschaft vor dem Hintergrund der Netzwerk-Metapher angemessen beschrieben und eingeschätzt werden kann.

Über die Autor*innen

Florian Kiefer und Jens Holze sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut I – Beruf, Bildung und Medien der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 


Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18003-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Netzwerk als neues Paradigma?
Buchuntertitel
Interdisziplinäre Zugänge zu Netzwerktheorien
Herausgeber
  • Florian Kiefer
  • Jens Holze
Titel der Buchreihe
Medienbildung und Gesellschaft
Buchreihen Band
39
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18003-4
DOI
10.1007/978-3-658-18003-4
Softcover ISBN
978-3-658-18002-7
Buchreihen ISSN
2512-112X
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 154
Anzahl der Bilder
11 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Abbildungen in Farbe
Themen