Jetzt sichern: 40% Rabatt auf Ratgeber und Sachbücher oder einen 30€ Gutschein für eBooks in Mathematik und Statistik!

Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit

Politik der Verhältnisse - Politik des Verhaltens

Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit

Herausgeber: Anhorn, R., Schimpf, E., Stehr, J., Rathgeb, K., Spindler, S., Keim, R. (Hrsg.)

Vorschau
  • Dokumentation des 9. Bundeskongresses Sozialer Arbeit in Darmstadt 2015
  • Zugänge zu Widersprüchen der Gestaltung Sozialer Arbeit
  • Konfliktorientierung und Machtverhältnisse
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17954-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17953-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

In der Sozialen Arbeit hat sich ein folgenreicher Wandel in den handlungsleitenden Orientierungen vollzogen: Eine Politik der Verhältnisse, die strukturelle Bedingungen von sozialer Ungleichheit und Ausschließung problematisiert, wird von einer Politik des Verhaltens verdrängt. Diese fokussiert in erster Linie auf die ‚Diagnose‘ und ‚Behandlung‘ von individuellen Verhaltensdispositionen, Wertorientierungen, subjektiven Einstellungen und Fähigkeiten. Aus einer strukturbezogenen Politik, die Macht- und Herrschaftsverhältnisse thematisiert, wird so eine auf individuelles und kollektives Verhalten bezogene Politik, die Fragen des Lebensstils, der Moral, der Normkonformität und damit personalisierende Konzepte der Verhaltenssteuerung und -kontrolle in den Vordergrund rückt.


Über den Autor

Roland Anhorn, Kerstin Rathgeb, Elke Schimpf und Johannes Stehr sind Hochschullehrer_innen an der Evangelischen Hochschule Darmstadt.

Rolf Keim ist Hochschullehrer an der Hochschule Darmstadt.

Susanne Spindler ist Hochschullehrerin an der Hochschule Düsseldorf.


Inhaltsverzeichnis (25 Kapitel)

  • Politik der Verhältnisse – Politik des Verhaltens: Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit

    Anhorn, Roland (et al.)

    Seiten 1-17

  • Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so

    Lessenich, Stephan

    Seiten 21-33

  • Soziale Ausschließung als Voraussetzung und Folge Sozialer Arbeit

    Cremer-Schäfer, Dr. Helga

    Seiten 35-50

  • Das Soziale von den Lebenswelten her denken

    Bitzan, Maria

    Seiten 51-69

  • „Vorwärts – und nicht vergessen: die Politische Produktivität!“

    Kunstreich, Timm

    Seiten 71-88

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17954-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17953-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Politik der Verhältnisse - Politik des Verhaltens
Buchuntertitel
Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit
Herausgeber
  • Roland Anhorn
  • Elke Schimpf
  • Johannes Stehr
  • Kerstin Rathgeb
  • Susanne Spindler
  • Rolf Keim
Titel der Buchreihe
Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit
Buchreihen Band
29
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17954-0
DOI
10.1007/978-3-658-17954-0
Softcover ISBN
978-3-658-17953-3
Buchreihen ISSN
2512-1235
Auflage
1
Seitenzahl
X, 371
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen