Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialpsychologie

Reproduktion und Selektion

Gesellschaftliche Implikationen der Präimplantationsdiagnostik

Autoren: Lemke, Thomas, Rüppel, Jonas

  • Erster Überblick über gesellschaftliche Implikationen der Präimplantationsdiagnostik

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17841-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17840-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Autoren rekonstruieren den sozialwissenschaftlichen Forschungsstand zu gesellschaftlichen Implikationen der Präimplantationsdiagnostik (PID) und identifizieren u.a. folgende Problemkomplexe: eine Expansion der PID in neue Anwendungsfelder, eine Verfestigung sozialer Ungleichheiten sowie einen Wandel normativer Erwartungen hin zur Vorstellung einer genetischen Reproduktionsverantwortung. Diese konvergiert mit einer individualisierenden Präventionslogik, die gegenwärtige Transformationsprozesse der Medizin und Gesundheitspolitik kennzeichnet.

 

Über den Autor

Thomas Lemke ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Biotechnologie, Natur und Gesellschaft am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Jonas Rüppel ist Psychologe und Soziologe. Derzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

  • Wissenschaftlich-technische Grundlagen und medizinische Bedeutung der PID

    Lemke, Thomas (et al.)

    Seiten 15-19

  • Ausweitung des medizinischen Indikationsspektrums und Entstehung neuer Einsatzfelder

    Lemke, Thomas (et al.)

    Seiten 21-39

  • Verfestigung geschlechtlicher Asymmetrien und Vertiefung sozialer Ungleichheiten

    Lemke, Thomas (et al.)

    Seiten 41-49

  • Verantwortungszuweisungen und Diskriminierungspotenziale

    Lemke, Thomas (et al.)

    Seiten 51-61

  • Medizinisch-technische Determinanten und Kontextbedingungen zukünftiger Nutzungsmöglichkeiten der PID

    Lemke, Thomas (et al.)

    Seiten 63-68

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17841-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17840-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Reproduktion und Selektion
Buchuntertitel
Gesellschaftliche Implikationen der Präimplantationsdiagnostik
Autoren
Titel der Buchreihe
Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialpsychologie
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17841-3
DOI
10.1007/978-3-658-17841-3
Softcover ISBN
978-3-658-17840-6
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 71
Themen