Globalisierung als Auto-Kapitalismus

Studien zur Globalität moderner Gesellschaften

Herausgeber: Hessinger, Philipp, Pohlmann, Markus (Hrsg.)

Vorschau
  • Sozialwissenschaftliche Beiträge zur Kapitalismus- und Globalisierungsforschung

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17705-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die in dem Buch versammelten Beiträge der Festschrift für Gert Schmidt sprechen einzelne Facetten der globalen Wandlungsdynamik des Kapitalismus mit dem Ziel an, den „Wandel des Wandels“ in der Ökonomie greifbar werden zu lassen. Sie begeben sich auf die Suche nach einem neuen Muster der „institutional nestedness“ und der normativen Ordnung von globalen Wirtschaften, kapitalistischen Organisationen und ökonomischen Eliten. Ist fortwährende Globalisierung eine Begleiterscheinung des sich automatisch reproduzierenden Kapitalismus? Die Vorstellung einer Globalisierung als „Auto“-Kapitalismus spielt auf das Spannungsfeld zwischen einem sich selbst reproduzierenden, verselbständigten globalen Kapitalismus und seinen neuen institutionellen Prägungen an.

Über die Autor*innen

PD Dr. Philipp Hessinger (†) forschte im Bereich von wirtschaftlichen Netzwerken und der sozialen Konstruktion von Märkten.

Prof. Dr. Markus Pohlmann forscht im Bereich Organisation, Management und Wirtschaftskriminalität.  

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Die Navigation in der Krise: an sich und für sich

    Seiten 9-12

    Bechtle, Prof. Dr. Günter

  • Im offenen Wagen… durch soziale Welten… die „Windsbräute“ im Rücken (Ein wür-digendes Schauspill in fear Szänen)

    Seiten 13-20

    Pohlmann, Prof. Dr. Markus

  • Globalismus oder Globalität? Zwei unterschiedliche Ansätze zum Verständnis der heutigen Weltgesellschaft

    Seiten 21-113

    Hessinger, Philipp

  • Der „Geist“ des Kapitalismus und seine Trägerschichten

    Seiten 115-137

    Pohlmann, Prof. Dr. Markus

  • Profitable Destruction between Experimentality and Governmentality: A theoretical perspective

    Seiten 139-152

    Heydebrand, Prof. Dr. Wolf

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17705-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Globalisierung als Auto-Kapitalismus
Buchuntertitel
Studien zur Globalität moderner Gesellschaften
Herausgeber
  • Philipp Hessinger
  • Markus Pohlmann
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17705-8
DOI
10.1007/978-3-658-17705-8
Softcover ISBN
978-3-658-17704-1
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 300
Themen