Chinas Innovationsstrategie in der globalen Wissensökonomie

Unternehmen, Hochschulen und Regionen im Spannungsfeld von Politik und Autonomie

Herausgeber: Freimuth, Joachim, Schädler, Monika (Hrsg.)

  • Liefert eine kompakte, strategische Gesamteinschätzung zur Integration und Nutzung des Know-hows chinesischer Hochschulabsolventen
  • Zeigt mögliche Konsequenzen für die deutsche Industrie aus Expertensicht auf
  • Bietet Einblick in die Reformbemühungen an chinesischen Hochschulen aus erster Hand
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17651-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17650-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieser Herausgeberband widmet sich der Transformation Chinas auf dem Wege zu einem nachhaltigen Entwicklungspfad. Der Fokus liegt darauf, eine auf Innovation und Wissen begründete Wachstumsstrategie zu entwickeln. Das stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Hochschulen und Institutionen und an ihr Zusammenspiel. Die für innovatives Wachstum notwendige Autonomie der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteure steht jedoch im Widerspruch zum Steuerungsanspruch der Regierung. In diesem Konfliktfeld bewegt sich dennoch sehr viel und sehr schnell. Der Herausgeberband zeichnet diese vielfältigen Entwicklungen nach und berichtet über konkrete Erfahrungen von Unternehmen, Hochschulen und Beratern sowie aus originären Forschungen.

Über den Autor

Prof. Dr. Joachim Freimuth ist Professor für Allgemeine BWL und Personalmanagement an der Hochschule in Bremen. Er verfügt über mehrjährige Forschungs –und Projekterfahrungen in China. Prof. Dr. Monika Schädler ist Professorin für Wirtschaft und Gesellschaft Chinas an der Hochschule Bremen und Direktorin des Konfuzius-Instituts Bremen.

Inhaltsverzeichnis (21 Kapitel)

  • Chinas dorniger Weg in die (post-)industrielle Moderne – Entwicklungen, Modelle und die gegenwärtigen strategischen Herausforderungen

    Freimuth, Joachim (et al.)

    Seiten 3-41

  • Von „Made in China“ zu „Invented in China“ – China auf dem Weg zur Industrie-Supermacht?

    Angerbauer, Christoph (et al.)

    Seiten 45-60

  • Innovationskultur und Innovationssysteme in China

    Göbel, Christian

    Seiten 61-75

  • Indikatoren für die Innovationsentwicklung in China – Patente und Publikationen zwischen Quantität und Qualität

    Keßler, Florian (et al.)

    Seiten 77-91

  • Hochschulen Chinas – Zwischen Traditionen und Reformen im Kontext der globalen Wissensökonomie

    Schulte, Barbara

    Seiten 95-125

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17651-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17650-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Chinas Innovationsstrategie in der globalen Wissensökonomie
Buchuntertitel
Unternehmen, Hochschulen und Regionen im Spannungsfeld von Politik und Autonomie
Herausgeber
  • Joachim Freimuth
  • Monika Schädler
Copyright
2017
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17651-8
DOI
10.1007/978-3-658-17651-8
Hardcover ISBN
978-3-658-17650-1
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 460
Anzahl der Bilder und Tabellen
2 schwarz-weiß Abbildungen, 49 Abbildungen in Farbe
Themen