AKAD University Edition

Strategie gegen Schwindler in der Privathaftpflichtversicherung

Wie sich Versicherungsbetrüger mithilfe des Prämienstufenmodells stoppen lassen

Autoren: Sombeck, Katja

  • Erstmals untersucht eine Studie umfassend das Phänomen des Betrugsversuchs bei Schadensmeldungen in der Privathaftpflichtversicherung
  • Liefert Modell, das konsequent die finanziellen Anreize für Versicherungsbetrüger beseitigt
  • Zeigt Möglichkeiten im Kampf gegen Versicherungsbetrug auf, die nicht automatisch mit höheren Personal- bzw. Prüfkosten einhergehen und dennoch hohe Wirkung erzielen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-17508-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17507-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Privathaftpflichtversicherungen leiden in besonderem Maß unter Betrügereien. Die Branche schätzt, dass sich hinter jeder vierten Schadensmeldung ein Betrugsversuch verbirgt. Erstmals untersucht eine Studie umfassend dieses Phänomen und entwickelt ein Modell, das konsequent die finanziellen Anreize für Versicherungsbetrügerbeseitigt. Das Modell regt zu Maßnahmen gegen diese Form des Versicherungsbetrugs an. Auf dieser Grundlage könnten die Versicherungen mit entsprechenden Beitragsgestaltungen und Beitragsrückerstattungsvarianten ihren Kunden nachvollziehbar gerechtere Konditionen anbieten.

Das Buch ist für private und öffentlich-rechtliche Versicherungen, Versicherungsverbände, Sozialversicherungen, Versicherungsvermittler und -makler, unabhängige Finanz- und Vorsorgeberater von Interesse. Für Auszubildende und Ausbilder sowie Berufsschulen für die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen kann diese Arbeit als Einstieg in das Thema dienen. Dies gilt auch für Studenten mit Studiengängen oder Schwerpunkten im Bereich der Finanzen und Versicherungen und natürlich auch für alle ehrlichen Versicherungsnehmer, die keine höheren Prämien für Versicherungsbetrüger zahlen wollen.

Über den Autor

​Katja Sombeck,  gelernte Versicherungskauffrau und seit 2007 als Gutachterin und Beraterin für betriebliche Altersversorgung tätig, erhielt mehrere Auszeichnungen - unter anderem den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung zum Abschluss ihrer Weiterbildung zur Versicherungsfachwirtin. Sie hat ihr berufsbegleitendes Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre an der AKAD Hochschule Stuttgart abgeschlossen. 

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • Einleitung

    Sombeck, Katja

    Seiten 1-4

  • Grundlagen und Definitionen

    Sombeck, Katja

    Seiten 5-20

  • Formen, Täter und Motive für Versicherungsbetrug (in der PHV) sowie die Folgen in Deutschland

    Sombeck, Katja

    Seiten 21-36

  • Der Versicherungsbetrüger als Nutzenmaximierer

    Sombeck, Katja

    Seiten 37-57

  • Vorkehrungen deutscher Versicherer zur Abwehr des Versicherungsbetrugs (in der PHV)

    Sombeck, Katja

    Seiten 59-75

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-17508-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17507-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Strategie gegen Schwindler in der Privathaftpflichtversicherung
Buchuntertitel
Wie sich Versicherungsbetrüger mithilfe des Prämienstufenmodells stoppen lassen
Autoren
Titel der Buchreihe
AKAD University Edition
Copyright
2017
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17508-5
DOI
10.1007/978-3-658-17508-5
Softcover ISBN
978-3-658-17507-8
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 197
Anzahl der Bilder
29 schwarz-weiß Abbildungen
Themen