Medienwandel kompakt 2014–2016

Netzveröffentlichungen zu Medienökonomie, Medienpolitik & Journalismus

Herausgeber: Kappes, Christoph, Krone, Jan, Novy, Leonard (Hrsg.)

Vorschau
  • Liefert Überblick über die NetzöffentlichkeitAktuelle Übersicht zu den Umbrüchen der Medienlandschaft
  • Bietet neue Ansätze und Analysen
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 21,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 27. Juni 2019
  • ISBN 978-3-658-17501-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17500-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band greift den Medienwandel aus ökonomischer, politischer und journalistischer Perspektive der vergangenen drei Jahre auf. Dazu werden ausgewählte Beiträge aus Netzveröffentlichungen herangezogen. Die Leserschaft erhält ein redaktionell gefiltertes, kompaktes Werk zu den Umbrüchen der Medienlandschaft durch das Aufkommen des hybriden Kommunikationsraumes Internet.

Über den Autor

Christoph Kappes ist Digital-Manager und Interims-CIO in Unternehmen. Außerdem veröffentlicht er bei namhaften Zeitungen zu Themen im Bereich Internet und Gesellschaft.
Prof (FH) Dr. Jan Krone ist Leiter des Moduls Grundstrukturen des Mediensystems am Department Medien & Wirtschaft der Fachhochschule Sankt Pölten/Österreich und Projektleiter im dazu gehörigen Institut für Medienwirtschaft.
Dr. Leonard Novy ist Mitglied der Institutsleitung am Institut für Medien- und Kommunikationspolitik in Köln und Berlin.

Stimmen zum Buch

“... Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende medienrelevanter Disziplinen sowie an Akteurinnen und Akteure in Medienbetrieben, Journalismus und Politik.” (juraforum.de, 30. August 2017)


“... Inhaltlich beleuchtet das Buch Technologie, Gesellschaft, Markt, Politik, Kommunikationsoptionen, Medienwirtschaft und Regulierung im Medienwandel. ... Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende medienrelevanter Disziplinen sowie an Akteurinnen und Akteure in Medienbetrieben, Journalismus und Politik.” (Mag. Mark Hammer, in: idw - Informationsdienst Wissenschaft, idw-online.de, 30. August 2017)


Inhaltsverzeichnis (76 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (76 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 21,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 27. Juni 2019
  • ISBN 978-3-658-17501-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17500-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Medienwandel kompakt 2014–2016
Buchuntertitel
Netzveröffentlichungen zu Medienökonomie, Medienpolitik & Journalismus
Herausgeber
  • Christoph Kappes
  • Jan Krone
  • Leonard Novy
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17501-6
DOI
10.1007/978-3-658-17501-6
Softcover ISBN
978-3-658-17500-9
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 449
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen