Medienbildung und Gesellschaft

Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule

Herausgeber: Weich, Andreas, Othmer, Julius, Zickwolf, Katharina (Hrsg.)

Vorschau
  • Lernen und Lehren in digitaler Hochschullandschaft
  • Medialisierungsprozesse in Theorie und akademischer Praxis
  • Aktuelle Beiträge zur hochschuldidaktischen Mediendebatte
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17074-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17073-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Hochschulen befinden sich in einem medientechnischen und -kulturellen Wandel. Der Band stellt vor diesem Hintergrund dar, wie eng die Produktion von Wissen in der Hochschule an die zugrundeliegenden Medientechniken und -kulturen gebunden ist. Aus verschiedenen Perspektiven heraus wird gezeigt, welche Formen von Verflechtungen zwischen Medien, Bildung und Wissen in der akademischen Praxis der Hochschule existieren und welche Herausforderungen und Lösungsansätze sich daraus ergeben.


Der Inhalt

• Historisierungen und Theoretisierungen der Verflechtungen von Medien, Bildung und Wissen im Kontext von Hochschulen

• Berichte und Forschungsergebnisse zum Einsatz von Medien in der Lehr- und Forschungspraxis an Hochschulen

• Essays mit explorativen Überlegungen zu aktuellen Herausforderungen der Theorie und Praxis des Medieneinsatzes an Hochschulen


Die Zielgruppen

• Dozierende und Studierende der Medienwissenschaft, Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Medienbildungsforschung und Mediendidaktik

• Praktikerinnen und Praktiker aus der Lehre und Hochschuldidaktik


Die Herausgeber

Dr. Andreas Weich, Julius Othmer und Katharina Zickwolf arbeiten in der Projektgruppe Lehre und Medienbildung an der TU Braunschweig.



Über den Autor

Dr. Andreas Weich, Julius Othmer und Katharina Zickwolf arbeiten in der Projektgruppe Lehre und Medienbildung an der TU Braunschweig.

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)
  • Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule – eine Einleitung

    Othmer, Julius (et al.)

    Seiten 1-7

  • Visuelles Orientierungswissen

    Nohr, Rolf F.

    Seiten 11-34

  • „Vernetzte Präsenz und entspannte Absenz“

    Leschke, Rainer

    Seiten 35-50

  • Von der Subjektwerdung zur augmented reality

    Kergel, David

    Seiten 51-68

  • Evaluation zwischen Subjektivierung und Bildungsorientierung

    Kergel, David (et al.)

    Seiten 71-97

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17074-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-17073-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule
Herausgeber
  • Andreas Weich
  • Julius Othmer
  • Katharina Zickwolf
Titel der Buchreihe
Medienbildung und Gesellschaft
Buchreihen Band
36
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17074-5
DOI
10.1007/978-3-658-17074-5
Softcover ISBN
978-3-658-17073-8
Buchreihen ISSN
2512-112X
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 259
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen
Themen