Erlebniswelten

Hybride Events

Zur Diskussion zeitgeistiger Veranstaltungen

Herausgeber: Betz, G.J., Hitzler, R., Niederbacher, A., Schäfer, L. (Hrsg.)

Vorschau
  • Interdisziplinäre Perspektive auf hybride Events
  • Anschluss an aktuelle Theoriediskurse zu Hybridität
  • Aktuelle empirische Event-Studien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16825-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Schnippeldiskos, Kopfhörerpartys, BarCamps, Star Wars-Gottesdienste: Als Hybride Events bezeichnen wir solche inszenierten Ereignisse, die aus augenfälligen Kombinationen mindestens zweier Arten von Ereignissen bestehen, die als verschiedenen kulturellen Bereichen zugehörig angesehen werden (z.B. Fest und Feier, Ernst und Spaß, Information und Unterhaltung, Action und Comedy, Wissenschaft und Sport usw.). In dem Band untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher geisteswissenschaftlicher Disziplinen Fallbeispiele solcher Ereignisse, versuchen diese theoretisch zu fassen und gesellschaftsdiagnostisch auszuwerten.

Über die Autor*innen

Dr. Gregor J. Betz, Prof. Dr. Ronald Hitzler, Dr. Arne Niederbacher und Lisa Schäfer sind an der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie der Technischen Universität Dortmund tätig.

Stimmen zum Buch

“... bieten viele Texte aufgrund ihrer Kürze und Prägnanz sehr gute (erste) Einblicke in historische Entwicklungen, Themen, zentrale Forschungsarbeiten und aktuelle Debatten der Geschlechterforschung und laden ihre Leser_innen – auch dank ausführlicher Literaturlisten – zum Weiterlesen und Nachdenken ein. Die Vielfalt der Texte und deren ganz unterschiedlichen disziplinären Perspektiven zeigen eindrücklich, wie etabliert die Geschlechterforschung bereits in vielen Bereichen ist; die Lektüre gerät jedoch immer dann besonders spannend ...” (Anna Lena Berscheid, in: Feministische Studien, Jg. 37, Heft 2, 2019)
“... der Band tatsächlich aufgrund seiner Multiperspektivität und uneinheitlichen Positionen ein gewinnbringender und lesenswerter Beitrag zur Diskussion um Hybridität ist.” (Sven Reiß, in: Kieler Blätter zur Volkskunde, Jg. 50, 2018)

Inhaltsverzeichnis (23 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (23 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16825-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Hybride Events
Buchuntertitel
Zur Diskussion zeitgeistiger Veranstaltungen
Herausgeber
  • Gregor J. Betz
  • Ronald Hitzler
  • Arne Niederbacher
  • Lisa Schäfer
Titel der Buchreihe
Erlebniswelten
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16825-4
DOI
10.1007/978-3-658-16825-4
Softcover ISBN
978-3-658-16824-7
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 340
Anzahl der Bilder
23 schwarz-weiß Abbildungen
Themen