Innovation und Gesellschaft

Soziale Innovationen für nachhaltigen Konsum

Wissenschaftliche Perspektiven, Strategien der Förderung und gelebte Praxis

Herausgeber: Jaeger-Erben, Melanie, Rückert-John, Jana, Schäfer, Martina (Hrsg.)

  • Aktuelle sozialwissenschaftliche BeiträgeFörderung einer nachhaltigen Entwicklung 
  • Gelebte Praxis sozialer Innovationen nachhaltigen Konsums
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16545-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16544-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Im vorliegenden Sammelband wird untersucht, wie die Potenziale innovativer Formen nachhaltigen Konsums – wie kollaborativer Konsums und Gemeingüter-Ökonomie, Prosuming und Produsing, Upcycling und ReUse – zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung entfaltet werden können. Neben Vorschlägen zur Systematisierung der Vielzahl relevanter Phänomene finden sich empirische Einblicke in die Entwicklung und Verbreitung verschiedener Typen von Innovationen sowie ihrer sozial-ökologischen Wirkungen. Multiplikatoren und Förderer aus Politik, Zivilgesellschaft und Finanzwesen sowie die Akteure selbst kommen zu Wort und geben einen Einblick in die gelebte Praxis ganz unterschiedlicher innovativer Ansätze für nachhaltigen Konsum.

Über den Autor

Dr. Melanie Jaeger-Erben ist Projektleiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin und Mitglied des Vorstands des Instituts für Sozialinnovation e.V.

Dr. Jana Rückert-John ist Professorin für Soziologie an der Hochschule Fulda und Mitglied des Instituts für Sozialinnovation e.V.

Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer ist wissenschaftliche Geschäftsführerin am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin. 

Inhaltsverzeichnis (24 Kapitel)

  • Soziale Innovationen für nachhaltigen Konsum: Wissenschaftliche Perspektiven, Strategien der Förderung und gelebte Praxis

    Jaeger-Erben, Melanie (et al.)

    Seiten 9-21

  • Do-it-yourself oder do-it-together? – Eine Typologie sozialer Innovationen für nachhaltigen Konsum

    Jaeger-Erben, Melanie (et al.)

    Seiten 23-50

  • Wie kann die Umweltpolitik soziale Innovationen für nachhaltigen Konsum fördern?

    Scholl, Gerd (et al.)

    Seiten 51-69

  • Sharing – eine innovative, soziale Praktik für einen ressourcenschonenden, nachhaltigeren Konsum?

    Schmitt, Martina (et al.)

    Seiten 71-95

  • Neue Konzepte für nachhaltiges Wohnen und für nachhaltige Mobilität: Optionen der ökologischen und ökonomischen Bewertung

    Brohmann, Bettina (et al.)

    Seiten 97-123

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16545-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16544-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Soziale Innovationen für nachhaltigen Konsum
Buchuntertitel
Wissenschaftliche Perspektiven, Strategien der Förderung und gelebte Praxis
Herausgeber
  • Melanie Jaeger-Erben
  • Jana Rückert-John
  • Martina Schäfer
Titel der Buchreihe
Innovation und Gesellschaft
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16545-1
DOI
10.1007/978-3-658-16545-1
Softcover ISBN
978-3-658-16544-4
Buchreihen ISSN
2193-6625
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 426
Anzahl der Bilder und Tabellen
18 schwarz-weiß Abbildungen
Themen