Denkmal und Energie 2017

Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerkomfort

Herausgeber: Weller, Bernhard, Horn, Sebastian (Hrsg.)

Vorschau
  • Tagungsband zu Denkmal und Energie
  • Energiebewusstes Sanieren von Denkmälern
  • Alte Häuser mit moderner Technik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16454-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Beiträge angesehener Autoren erläutern Chancen und Risiken bei der energetischen Ertüchtigung der Gebäudehülle und zeigen anhand von Praxisbeispielen gelungene energetische Sanierungen unter Beachtung des Denkmalschutzes. Weiterhin werden detaillierte Betrachtungen zum Brandschutz und der Wirtschaftlichkeit sowie neueste Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung vorgestellt.

Die Verbindung von Denkmalschutz und Energieeffizienz stellt die heutige Denkmalpflege vor eine große Herausforderung. Langfristig können sich Baudenkmale dem Konflikt zwischen energetischen Maßnahmen und Erhalt originaler Bausubstanz nicht entziehen. Im Sinne der Nachhaltigkeit gilt es, den Energieverbrauch und die Emissionen dieser Gebäude zu reduzieren, ohne das Erscheinungsbild der Bausubstanz wesentlich zu verändern. Doch nur wenn ein Baudenkmal einen bestimmten Nutzerkomfort erfüllt, kann es auch für zukünftige Zwecke genutzt und somit erhalten werden.

Über die Autor*innen

Prof. Bernhard Weller ist Direktor des Instituts für Baukonstruktion an der Technischen Universität Dresden.
Dipl.-Ing. Sebastian Horn ist Leiter der Forschungsgruppe Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Institut für Baukonstruktion der Technischen Universität Dresden.

Stimmen zum Buch

“... Als Handreichung für alle Skeptiker und engagierte Planer ist die Ausgabe durchaus gut nutzbar ... Die Beispiele machen Mut, dass energetische Sanierungen auch unter der Beachtung des Denkmalschutzes sehr gut möglich sind.” (Matthias Hüttmann, in: Sonnenenergie, Heft 1, 1. März 2017)


Inhaltsverzeichnis (18 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (18 Kapitel)
  • Die Grundsanierung des Bundesverfassungsgerichts

    Seiten 7-19

    Grether, Prof. Wolfgang, Dipl.-Ing.

  • Energetische Sanierung – Schlösschen Oppenheim

    Seiten 21-32

    Oehler, Dipl.-Ing. Stefan

  • Konzepte zum Temperieren und Lüften zum Erhalt denkmalgeschützter Substanz am Beispiel der katholischen Kirche St. Joseph in Osnabrück

    Seiten 33-45

    Garrecht, Prof. Dr.-Ing. Harald (et al.)

  • Werk und Verfall – Konzepte der Denkmalpflege im Zyklus des Werkes

    Seiten 47-57

    Bentheim, Dipl.-Ing. Manfred v.

  • Die Dämmung der Baudenkmale – Frevel oder Weitsicht?

    Seiten 59-69

    Pinkwart, Dr. Ralf-Peter

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16454-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Denkmal und Energie 2017
Buchuntertitel
Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerkomfort
Herausgeber
  • Bernhard Weller
  • Sebastian Horn
Copyright
2017
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16454-6
DOI
10.1007/978-3-658-16454-6
Softcover ISBN
978-3-658-16453-9
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 260
Themen