Jetzt sparen: 40% Rabatt auf Titel der Sozialwissenschaften oder ein 30€-Gutschein für Technik eBooks!

ATZ/MTZ-Fachbuch

Carsharing in Deutschland

Potenziale und Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Elektromobilität

Autoren: Rid, W., Parzinger, G., Grausam, M., Müller, U., Herdtle, C.

Vorschau
  • Überblick über den Ist-Zustand und Wirtschaftlichkeit der Elektromobilität im Erfolgsmarkt Carsharing
  • Erfolgsfaktoren und Potentiale der Elektromobilität unter dem Gesichtspunkt "Teilen statt Besitzen" (Sharing Economy)
  • Weiterentwicklung der nachhaltigen Mobilität, der Intermodalität sowie der Sharing Economy
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-15906-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-658-15905-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

Sowohl die Elektromobilität als auch Carsharing-Konzepte besitzen hohe Bedeutung im Rahmen nachhaltiger Mobilitätskonzepte und der Energiewende in Deutschland. Daher lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Situation, die Potenziale und die Erfolgsfaktoren bezüglich des Einsatzes von Elektrofahrzeugen in Carsharing-Angeboten. Wo steht das Carsharing-Prinzip heute und welche Voraussetzungen bietet es für den Einsatz von Elektrofahrzeugen: Wie kann durch Carsharing und der Einsatz von Elektrofahrzeugen im Carsharing die Entwicklung neuer Mobilitätsformen vorangebracht werden, was sind die Betreiber- und Geschäftsmodelle? Welche möglichen Hürden müssen dabei überwunden werden, wann ist Carsharing wirtschaftlich und was sind weitere zentrale Erfolgsfaktoren für eCarsharing in Deutschland?

Über den Autor

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rid ist Leiter der Forschungsgruppe Stadt-Mobilität-Energie und Professor für Stadt- und Regionalökonomie an der Fachhochschule Erfurt.Gerhard Parzinger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Mobilitäts- und Verkehrsforschung an der Fachhochschule Erfurt und Mitglied der Forschungsgruppe Stadt-Mobilität-Energie.Dipl.-Ing. Architekt Michael Grausam war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Städtebau-Institut, Universität Stuttgart, und arbeitet jetzt als freier Architekt.Ulrich Müller war an der Gründung des Marktforschungsinstitut MWO in Würzburg maßgeblich beteiligt.Frau Carolin Herdtle arbeitet als Akademische Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Stadt/Mobilität/Energie

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einleitung

    Rid, Prof. Dr. Wolfgang (et al.)

    Seiten 1-5

  • Entscheidungslogiken in multioptionalen Mobilitätssystemen

    Rid, Prof. Dr. Wolfgang (et al.)

    Seiten 7-11

  • Methodik

    Rid, Prof. Dr. Wolfgang (et al.)

    Seiten 13-19

  • Potenziale von (E-)Carsharing

    Rid, Prof. Dr. Wolfgang (et al.)

    Seiten 21-44

  • Aktuelle (E-)Carsharing-Systeme und -akteure

    Rid, Prof. Dr. Wolfgang (et al.)

    Seiten 45-71

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-15906-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-658-15905-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Carsharing in Deutschland
Buchuntertitel
Potenziale und Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Elektromobilität
Autoren
Titel der Buchreihe
ATZ/MTZ-Fachbuch
Copyright
2018
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15906-1
DOI
10.1007/978-3-658-15906-1
Softcover ISBN
978-3-658-15905-4
Auflage
1
Seitenzahl
X, 173
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen, 20 Abbildungen in Farbe
Themen