Jetzt sichern: Englischsprachige eBooks im Springer Bucharchiv je nur 8.99€!

Familienforschung

Fertilität und die Mechanismen sozialer Ansteckung

Ein theoretischer und empirischer Integrationsversuch

Autoren: Richter, Nico

Vorschau
  • Sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15811-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15810-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwiefern die Einbindung in soziale Netzwerke das individuelle Geburtenverhalten beeinflusst. Hauptaugenmerk liegt dabei ganz im Sinne der analytischen Soziologie auf der systematischen Aufarbeitung der Mechanismen, die hinter einer „sozialen Ansteckung“ fertilen Verhaltens in Interaktionsnetzwerken stehen. Nico Richter zeigt, dass hierbei – neben oftmals vermuteten Koinzidenzen – sozialer Druck, soziale Unterstützung und soziales Lernen die zentralen Prozesse einer Ausbreitung der Elternschaft in Freundschafts- und Familiennetzwerken darstellen und veranschaulicht, wie diese einer systematischen, quantitativ empirischen Prüfung zugeführt werden können. 

Über die Autor*innen

Nico Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Soziologie der Universität Trier. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen im Bereich der (qualitativen und quantitativen) Methoden der empirischen Sozialforschung, der Familiensoziologie, sozialer Ungleichheit, der sozialwissenschaftlichen Gesundheitsforschung sowie der Migrations- und Flüchtlingsforschung. 

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15811-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15810-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Fertilität und die Mechanismen sozialer Ansteckung
Buchuntertitel
Ein theoretischer und empirischer Integrationsversuch
Autoren
Titel der Buchreihe
Familienforschung
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15811-8
DOI
10.1007/978-3-658-15811-8
Softcover ISBN
978-3-658-15810-1
Buchreihen ISSN
2567-0891
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 258
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.