Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

essentials Bauwesen

Abrechnung und Bezahlung von Bauleistungen

Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure

Autoren: Schmidt, Andreas

Vorschau
  • Sie erfahren, wie Sie Liquidität im Unternehmen sichern durch prüfbare Abrechnung in Abhängigkeit vom Vertragstyp.
  • Sie lernen, Zahlungsansprüche zeitnah zu verfolgen und durchzusetzen.
  • Sie kennen dann die Folgen bei Zahlungsverzug des Auftraggebers und die Handlungsmöglichkeiten des Unternehmers zur Absicherung der Zahlungsansprüche
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15704-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15703-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Andreas Schmidt gibt praktische Hilfestellung für die zeitnahe Realisierung und Absicherung von Vergütungsansprüchen. Dies ist für Bauunternehmen eine wesentliche Voraussetzung für den Unternehmenserfolg, denn diese sind nach der gesetzlichen Konzeption des Werkvertragsrechts grundsätzlich vorleistungspflichtig – d.h. sie müssen das für die Leistungserbringung erforderliche Personal, Material und Gerät zunächst vorfinanzieren. Der Autor zeigt, wie der Bauunternehmer die Regelungen im BGB und in der VOB/B betreffend die Abrechnung seiner Leistung sachgemäß anwendet, um Zahlungsflüsse zu beschleunigen. Zudem erfährt der Unternehmer, wie er reagieren kann, wenn der Auftraggeber verspätet oder gar nicht zahlt und wie er seinen Vergütungsanspruch für den Insolvenzfall absichern kann. 

Über die Autor*innen

RA Dr. Andreas Schmidt ist Partner bei der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft und Leiter des Standorts Köln. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Lehrbeauftragter der Technischen Universität Darmstadt für Bauvertragsrecht und Architektenrecht.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-2

    Schmidt, Andreas

  • Abrechnung und Rechnungserteilung

    Seiten 3-7

    Schmidt, Andreas

  • Zahlung der Vergütung

    Seiten 9-17

    Schmidt, Andreas

  • Folgen verspäteter Zahlung

    Seiten 19-24

    Schmidt, Andreas

  • Die Verjährung des Vergütungsanspruchs

    Seiten 25-29

    Schmidt, Andreas

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15704-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15703-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Abrechnung und Bezahlung von Bauleistungen
Buchuntertitel
Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2016
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-15704-3
DOI
10.1007/978-3-658-15704-3
Softcover ISBN
978-3-658-15703-6
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 39
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.