Wertschätzend selbst organisieren

Arbeitsvermögens- und anerkennungsbasierte Selbstorganisation bei Projektarbeit

Autoren: Sauer, Stefan

Vorschau
  • Sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15509-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Stefan Sauer entwickelt ein allgemeines arbeitssoziologisches Analysekonzept für selbst organisierte Arbeit und wendet es exemplarisch in zwei empirischen Fällen an, die aus der Automobilindustrie und dem IT-Sektor stammen. Das Analysekonzept zeigt Möglichkeiten, Voraussetzungen und Grenzen einer Selbstorganisation, die auf Arbeitsvermögen und Anerkennung basiert, im Zusammenspiel von struktureller, interaktionistischer und subjektivierender Ebene auf. Entscheidende Größen sind dabei das individuelle Arbeitsvermögen von Beschäftigten und dessen strukturelle wie interaktive Anerkennung als Voraussetzungen gelungener Selbstorganisation.

Über die Autor*innen

Dr. Stefan Sauer ist Soziologe am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. – ISF München. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Selbstorganisation, Agilität, Anerkennung, Lernen im Arbeitsprozess, Nachhaltigkeitshandeln und qualitative Methodologie.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15509-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wertschätzend selbst organisieren
Buchuntertitel
Arbeitsvermögens- und anerkennungsbasierte Selbstorganisation bei Projektarbeit
Autoren
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-15509-4
DOI
10.1007/978-3-658-15509-4
Softcover ISBN
978-3-658-15508-7
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 272
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen
Themen