40% Rabatt auf ausgewählte Titeln in Technik & Materialwissenschaften

Zeitschrift für Politikwissenschaft – Sonderhefte

Verbände unter Druck

Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen

Herausgeber: Sack, Detlef, Strünck, Christoph (Hrsg.)

Vorschau
  • Aktuelle Entwicklungen in der Verbandslandschaft
  • Überblick über Formen der Artikulation von Unzufriedenheit in Verbänden 
  • Fokus auf der Mitgliedschaftslogik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15405-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15404-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieses Sonderheft der Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol) präsentiert aktuelle empirische Bestandsaufnahmen zu Veränderungen in der Verbandslandschaft. Angesichts vieler sozio-ökonomischer und politischer Veränderungen wandeln sich die Bedürfnislage und die Zusammensetzung der Mitgliedschaft von Interessenorganisationen. Etablierte Verbände sind mit Austritten, Kritik seitens der Mitglieder und mit veränderten Strategien der Interessenvertretung befasst. Mit Blick auf die Unternehmensverbände und Gewerkschaften wie auch auf die FIFA, Ärztekammern und verbändeübergreifend werden unterschiedliche Formen der Äußerung von Protest und Strategien des Umgangs mit dem Wandel der Mitgliedschaft vorgestellt.

Über den Autor

Dr. Detlef Sack ist Professor für vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Dr. Christoph Strünck ist Professor für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpolitik an der Universität Siegen.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Die Mitgliedschaftslogik der Verbände zwischen Exit und Voice – Einleitung

    Seiten 1-7

    Strünck, Prof. Dr. Christoph (et al.)

  • Austritt und Widerspruch in Interessenorganisationen. Eine güter-zentrierte Theorie zur Analyse innerverbandlicher Konflikte

    Seiten 11-33

    Sack, Prof. Dr. Detlef (et al.)

  • „Opposition“ im Bundesverband der Deutschen Industrie

    Seiten 37-52

    Bührer, Prof. Dr. Werner

  • Deutsche Industrieverbände: Studie zur Heterogenität der Verbandswirklichkeit

    Seiten 53-74

    Kohler-Koch, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Beate

  • Variety of Strategies. Arbeitgeberverbände ohne Tarifbindung in Deutschland

    Seiten 75-91

    Haipeter, Prof. Dr. Thomas

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15405-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-15404-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Verbände unter Druck
Buchuntertitel
Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen
Herausgeber
  • Detlef Sack
  • Christoph Strünck
Titel der Buchreihe
Zeitschrift für Politikwissenschaft – Sonderhefte
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15405-9
DOI
10.1007/978-3-658-15405-9
Softcover ISBN
978-3-658-15404-2
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 246
Themen