Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte
cover

Handlungs- und Interaktionskrisen

Herausgeber: Adloff, Frank, Antony, Alexander, Sebald, Gerd (Hrsg.)

  • Zur Theorie der Krise und Unterbrechungen
  • Das Verhältnis von Interaktion und Handlung zu seinen Krisen und Unterbrechungen
  • Mit empirischem Teil
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Nicht nur die Betrachtung ‚großer‘ gesellschaftlicher, sondern auch ‚kleiner‘, alltäglicher Krisen hat der Soziologie immer wieder theoretische wie methodologische Impulse geliefert. Allerdings wurden letztere bisher kaum Gegenstand einer systematischen Beschäftigung. Der Band möchte einen Beitrag zur analytischen Durchdringung und empirischen Analyse dieser ‚kleinen‘ Krisen leisten. Mit unterschiedlichen Zielsetzungen und aus verschiedenen theoretischen Perspektiven (u.a. Ethnomethodologie, Praxistheorie und Wissenssoziologie) behandeln die hier versammelten Aufsätze Handlungs- und Interaktionskrisen. Sie blicken auf Prozesse der Krisenentstehung, auf deren Vermeidung, wie auch auf Versuche zu deren Bewältigung. Neben konzeptuellen und methodologischen Beiträgen reicht die Bandbreite der materialen Analysen von der Untersuchung des Umgangs mit Demenzkranken bis hin zu Studien über künstlerische und politische Praxis.

 

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Frank Adloff ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine und Kultursoziologie an der FAU Erlangen-Nürnberg.
Alexander Antony, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Wien.
PD Dr. Gerd Sebald ist Koordinator am DFG-Graduiertenkolleg „Präsenz und implizites Wissen“ an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Dieses Buch kaufen

Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handlungs- und Interaktionskrisen
Herausgeber
  • Frank Adloff
  • Alexander Antony
  • Gerd Sebald
Titel der Buchreihe
Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte
Buchreihen Band
14
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
Softcover ISBN
978-3-658-14512-5
Buchreihen ISSN
1615-1739
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 237
Themen