Konstellationen des Antiziganismus

Theoretische Grundlagen, empirische Forschung und Vorschläge für die Praxis

Herausgeber: Stender, Wolfram (Hrsg.)

Vorschau
  • Über die Schwierigkeit Sozialer Arbeit, nicht rassistisch zu sein
  • Grundlinien für politische Bildungsarbeit
  • Übersicht zum aktuellen Forschungsstand
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13363-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Band entwirft Grundrisse einer kritischen Theorie des Antiziganismus, präsentiert aktuelle empirische Forschungsbefunde und entwickelt Handlungslinien für die politische Bildungsarbeit gegen Antiziganismus.

Über die Autor*innen

Dr. Wolfram Stender ist Professor für Soziologie an der Fakultät V, Studiengänge Sozialwesen, an der Hochschule Hannover.


Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13363-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Konstellationen des Antiziganismus
Buchuntertitel
Theoretische Grundlagen, empirische Forschung und Vorschläge für die Praxis
Herausgeber
  • Wolfram Stender
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13363-4
DOI
10.1007/978-3-658-13363-4
Softcover ISBN
978-3-658-13362-7
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 350
Themen