Perspektiven der Mathematikdidaktik

Situationsbezogene Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften

Eine Vertiefungsstudie zur TEDS-Follow-Up-Studie

Autoren: Hoth, Jessica

Vorschau
  • Mathematikdidaktische Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13156-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Jessica Hoth analysiert die situationsbezogene Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften, d.h. die diagnostische Kompetenz, die während des Unterrichts relevant ist. Auf der Grundlage der Daten von 133 Primarstufenlehrkräften, die an der TEDS-FU-Studie teilgenommen haben, beschreibt die Autorin Merkmale situationsbezogener Diagnosekompetenz und rekonstruiert zwei Diagnosetypen: den fachnahen-bewertenden und den schülernahen-handlungsbezogenen Typ. Darüber hinaus stellt sie Zusammenhänge zwischen den Diagnosetypen und deren zugrunde liegendem professionellen Wissen her. Die Arbeit knüpft damit an aktuelle Studien zur Lehrerprofessionsforschung an und belegt Ansätze der Expertiseforschung empirisch.

Über die Autor*innen

Jessica Hoth ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department 2 – Mathematik der Universität Vechta.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13156-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Situationsbezogene Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften
Buchuntertitel
Eine Vertiefungsstudie zur TEDS-Follow-Up-Studie
Autoren
Titel der Buchreihe
Perspektiven der Mathematikdidaktik
Copyright
2016
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13156-2
DOI
10.1007/978-3-658-13156-2
Softcover ISBN
978-3-658-13155-5
Buchreihen ISSN
2522-0799
Auflage
1
Seitenzahl
XIX, 347
Anzahl der Bilder
18 schwarz-weiß Abbildungen
Themen