Schlüsseltexte der Psychologie

Gestalttheorie und kognitive Psychologie

Autoren: Metz-Göckel, Hellmuth

Vorschau
  • Die Bedeutung der Gestalttheorie für unser Erleben
  • und Verhalten erkennen
  • Einmalige Zusammenstellung der für Entstehung und
  • Entwicklung der Gestalttheorie relevanten Texte in einem Band und frühe
  • Forschungen zur Kognitionspsychologie
  • Die Bedeutung des gestalttheorethischen Denkens in den Texten der frühen Kognitionspsychologie
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12666-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch besteht in einer kommentierten Quellensammlung zur Entwicklung der Gestalttheorie. Darin sind die wichtigsten theoretischen Grundlagen dieser ganzheitspsychologischen Richtung und ihr Niederschlag in verschiedenen Themenbereichen wie Wahrnehmung, Denken und Problemlösen, Motivation, Emotion, aber auch Kunst und Erziehung enthalten. Aufgenommen sind auch Beiträge der frühen Kognitionspsychologie, die unerkannt oder unerwähnt mit gestalttheoretischen Grundannahmen in Einklang sind und die weitere psychologische Forschung beeinflusst haben.

Über die Autor*innen

Hellmuth Metz-Göckel, Diplom-Psychologe, ist Professor für Psychologie an der Technischen Universität Dortmund. Er promovierte über ein Gedächtnisthema, habilitierte sich mit der Anwendung gestalttheoretischer Grundlagen auf die Strukturanalyse von Witzen. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Wahrnehmung, Gedächtnis, Lernen, Motivation und Emotion; außerdem alle Themen der Sozialpsychologie und der Methodik. Er ist Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für Gestalttheorie und ihrer Anwendungen.

Inhaltsverzeichnis (23 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (23 Kapitel)
  • Einführung und Überblick

    Seiten 1-11

    Metz-Göckel, Hellmuth

  • Prinzipielle Bemerkungen zur gestalttheoretischen Programmatik

    Seiten 15-19

    Metz-Göckel, Hellmuth

  • Was ist Gestalttheorie?

    Seiten 21-25

    Metz-Göckel, Hellmuth

  • Zur Geschichte der Gestalttheorie in Deutschland

    Seiten 27-36

    Metz-Göckel, Hellmuth

  • Wieso sehen wir die Welt außerhalb von uns?

    Seiten 37-43

    Metz-Göckel, Hellmuth

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12666-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Gestalttheorie und kognitive Psychologie
Autoren
Titel der Buchreihe
Schlüsseltexte der Psychologie
Copyright
2016
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-12666-7
DOI
10.1007/978-3-658-12666-7
Softcover ISBN
978-3-658-12665-0
Buchreihen ISSN
2626-0395
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 203
Anzahl der Bilder
24 schwarz-weiß Abbildungen
Themen