Familie – Beruf – Karriere

Daten, Analysen und Instrumente zur Vereinbarkeit

Editors: Behrens, D.A., Kreimer, M., Mucke, M., Franz, N.E. (Hrsg.)

  • Diskutiert die Folgewirkungen der Entscheidung für Betreuung und Pflege im häuslichen Bereich
  • Fordert betriebliche Rahmenbedingungen für Vereinbarkeit
  • Zeigt Wirkungsweisen wirtschaftspolitischer Maßnahmen
see more benefits

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12504-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12503-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Dieser Sammelband ist eine Bestandsaufnahme der Vereinbarkeit von Familienleben (Betreuung von Kindern und Pflege von Familienangehörigen) und Erwerbsleben. Der Fokus liegt dabei auf einem erweiterten Begriff von Vereinbarkeit, der eine Karriere im Sinne einer erfolgreichen Teilnahme am Arbeitsmarkt miteinschließt – und nicht nur das Ausüben eines Jobs. Die Autor_innen zeigen anhand von Daten aus Österreich und Deutschland die wesentlichen Charakteristika von Problemen zur Vereinbarkeit auf und stellen Instrumente vor, die einen Beitrag zu einer verbesserten Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Karriere und damit auch zur Gleichstellung der Geschlechter leisten können. Neben den Möglichkeiten werden aber auch Grenzen, wie etwa körperliche oder emotionale Belastungen, vor allem aber finanzielle Ausfälle und Karrierenachteile, thematisiert. 

About the authors

DIin Dr.in Doris A. Behrens ist Leiterin der Abteilung für Mathematische Modellierung am Aneurin Bevan University Health Board im südwalisischen Caerleon.

Dr.in Margareta Kreimer ist Professorin am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Universität Graz.

Mag.a Maria Mucke ist als akademische Fachkraft für Frauenförderung und Gleichstellung am Universitätszentrum für Frauen- und Geschlechterstudien an der Universität Klagenfurt tätig.

Dr.in Nele E. Franz arbeitet für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main.


Table of contents (16 chapters)

  • Einleitung: Familie – Beruf – Karriere

    Behrens, Doris A. (et al.)

    Pages 1-12

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Gleichstellungsindex Arbeitsmarkt – Eine Analyse des Geschlechterverhältnisses in Österreich

    Bock-Schappelwein, Julia (et al.)

    Pages 15-41

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Humankapitaldefizite durch Betreuung und Pflege

    Reiter, Daniel

    Pages 43-62

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Teilzeitarbeit – Familienbedingte Erwerbsentscheidung mit Folgewirkung?

    Behrens, Doris A. (et al.)

    Pages 63-94

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Partizipation, Erwerbsunterbrechung und Einkommensnachteile von Frauen am Arbeitsmarkt

    Franz, Nele Elisa (et al.)

    Pages 95-115

    Preview Buy Chapter 30,19 €

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12504-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12503-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Familie – Beruf – Karriere
Book Subtitle
Daten, Analysen und Instrumente zur Vereinbarkeit
Editors
  • Doris A. Behrens
  • Margareta Kreimer
  • Maria Mucke
  • Nele Elisa Franz
Copyright
2018
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-12504-2
DOI
10.1007/978-3-658-12504-2
Softcover ISBN
978-3-658-12503-5
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 391
Number of Illustrations and Tables
37 b/w illustrations
Topics