Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff* aufs eBook bei jeder Buchbestellung

Geschlecht und Gesellschaft

Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung

Herausgeber: Kortendiek, Beate, Riegraf, Birgit, Sabisch, Katja (Hrsg.)

Vorschau
  • Umfassender Überblick über den Stand der GeschlechterforschungInterdisziplinär besetztes Handbuch
  • Mit einem Überblick über die internationalen Diskussionen
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12496-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12495-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 246,09 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2019
  • ISBN 978-3-658-12497-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Über dieses Buch

Das Handbuch bietet einen systematischen Überblick über den Stand der Geschlechterforschung. Disziplinäre und interdisziplinäre Zugänge werden verknüpft und vielfältige Sichtweisen auf das Forschungsfeld eröffnet. Die Beiträge der Geschlechterforscher_innen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen spannen die Breite des Forschungs- und Wissenschaftsfeldes auf. Hierdurch werden die Debatten, Analysen und Entwicklungen der deutschsprachigen und internationalen Geschlechterforschung deutlich.
Das Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung ist in sieben Schwerpunkte gegliedert und besonders in Lehre und Forschung einsetzbar.
Herausgegeben von
Dr. Beate Kortendiek ist Leiterin der Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW an der Universität Duisburg-Essen.Dr. Birgit Riegraf ist Professorin für Allgemeine Soziologie an der Universität Paderborn.Dr. Katja Sabisch ist Professorin für Gender Studies an der Universität Bochum.

Der Inhalt

Debatten: hinterfragte Dualismen und neue Sichtweisen der Geschlechterforschung
Denkströmungen: theoretische und methodologische Grundlagen der Geschlechterforschung
Disziplinen: fachspezifische Entwicklungen und fachkulturelle Perspektiven der Geschlechterforschung
Ungleichheiten, Sozialstruktur, Gleichstellung: zentrale Fragen und empirische Zugänge der Geschlechterforschung
Lebensphasen, Lebensführung, Körper: zentrale Fragen und empirische Zugänge der Geschlechterforschung
Institutionen, Organisation, Kultur: zentrale Fragen und empirische Zugänge der Geschlechterforschung
Internationales: Geschlechterforschung weltweit

Die Zielgruppen

Lehrende und Studierende der Geschlechterforschung/Gender Studies, der Sozial-, Geistes-, Kultur-, Natur- und Technikwissenschaften sowie interdisziplinär Forschende und Interessierte.


Über den Autor

Dr. Beate Kortendiek ist Leiterin der Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW an der Universität Duisburg-Essen.Dr. Birgit Riegraf ist Professorin für Allgemeine Soziologie an der Universität Paderborn.Dr. Katja Sabisch ist Professorin für Gender Studies an der Universität Bochum.

Stimmen zum Buch

“... Schon die Auswahl der inhaltlichen Elemente aus der gewaltigen Fülle an Stoffsowie ihre Strukturierung zu einem übersichtlichen Aufbau sind beeindruckend. Dies gilt auch für die formale Gestaltung in Koordination der vielfältigen Einzeldarstellungen. Diese folgen einem für Lesende angenehmen einheitlichen Schema, wobei dem eigentlichen Text eine Inhaltsübersicht, eine Zusammenfassung sowie Schlüssel wörter vorangestellt sind ...” (Bea Lundt, in: ZfG - Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Jg. 67, Heft 9, 2019)

Inhaltsverzeichnis (155 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (155 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12496-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12495-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 246,09 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2019
  • ISBN 978-3-658-12497-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung
Herausgeber
  • Beate Kortendiek
  • Birgit Riegraf
  • Katja Sabisch
Titel der Buchreihe
Geschlecht und Gesellschaft
Buchreihen Band
65
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-12496-0
DOI
10.1007/978-3-658-12496-0
Druckausgabe ISBN
978-3-658-12495-3
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-658-12497-7
Buchreihen ISSN
2512-0883
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 1566
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen, 5 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.