E-Entrepreneurship

Grundlagen der Unternehmensgründung in der Digitalen Wirtschaft

Autoren: Kollmann, Tobias

  • Erfolgsfaktoren in der Net Economy in den einzelnen Phasen des Gründungs- und Etablierungsprozesses
  • Mit aktuellen Praxisbeispielen von E-Gründungen
  • Mit neuen Klausur- und Übungsaufgaben
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13076-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12348-2
  • mit Online Daten
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

In seinem Lehrbuch befasst sich Tobias Kollmann mit der Unternehmensgründung und der Finanzierung von jungen Unternehmen in der Digitalen Wirtschaft. Die resultierenden Startups im Internet, Mobilfunk oder interaktiven Fernsehen haben sich inzwischen als gesamtwirtschaftlich bedeutender Faktor etabliert. Vor diesem Hintergrund beschreibt das Lehrbuch die Grundlagen der Unternehmensgründung auf Basis elektronischer Geschäftsprozesse (E-Business). Die Erfolgsfaktoren für Startups in diesem Bereich werden konsequent in den einzelnen Phasen des Gründungs- und Wachstumsprozesses erklärt, wobei die Besonderheiten des E-Business Berücksichtigung finden. 

Neu in der 6. Auflage
In der 6. Auflage wurden alle Kapitel überarbeitet und aktuelle Entwicklungen u. a. in den Bereichen datengetriebene Geschäftsmodelle (z. B. Big Data), Markttrends (z. B. Shareconomy), Gründungsmanagement (z. B. Lean Startups), Produktentwicklung (z. B. Digitales Prototyping) und Marketing (z. B. Dynamic Pricing) wurden einbezogen. Mit dem neuen E-Business-Model-Generator findet der Leser zudem erstmals ein praxisbezogenes Framework für die Entwicklung elektronischer Geschäftsmodelle. Aktuelle Praxisbeispiele für Startups und Geschäftsmodelle in der Digitalen Wirtschaft sowie neue Klausur- und Übungsaufgaben wurden aufgenommen.

Über den Autor

Professor Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik, insbesondere E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.

Stimmen zum Buch

“… als klassisches Lehrbuch strukturiert und befasst sich mit allen Phasen der Unternehmensgründung und Finanzierung ... Es lässt sich ebenso wie das Handbuch für Startups als Anleitung zum selber gründen lesen …” (Ingo Steinhaus, in: IT-Zoom, it-zoom.de, 8. September 2016)

“... Eines der wichtigsten deutschen Grundlagenwerke für Digitalunternehmen ist „E-Entrepreneurship. Grundlagen der Unternehmensgründung in der Digitalen Wirtschaft“ von Tobias Kollmann. … Das Buch ist als klassisches Lehrbuch strukturiert und befasst sich mit allen Phasen der Unternehmensgründung und Finanzierung von Ihrem Unternehmen in der Digitalwirtschaft. ... Ein besonders praktisches Hilfsmittel der Neuauflage ist der E-Business-Model-Generator. Dahinter bewirkt sich ein Rahmen für den schrittweisen und strukturierten Aufbau von neuen Geschäftsmodellen ...“ (in: IT-Zoom it-zoom.de, 8. September 2016)


Video

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13076-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12348-2
  • mit Online Daten
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
E-Entrepreneurship
Buchuntertitel
Grundlagen der Unternehmensgründung in der Digitalen Wirtschaft
Autoren
Copyright
2016
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13076-3
DOI
10.1007/978-3-658-13076-3
Softcover ISBN
978-3-658-12348-2
Auflage
6
Seitenzahl
XXX, 716
Themen