Muslimische Milieus im Wandel?

Religion, Werte und Lebenslagen im Generationenvergleich

Herausgeber: Weiss, Hilde, Ateş, Gülay, Schnell, Philipp (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Empirische Untersuchung der Zusammenhänge zwischen religiösen Einstellungs- und Verhaltensmustern in Bezug auf relevante alltägliche Bereiche
  • Bedeutung des Islams für den Integrationsprozess aus verschiedenenen Perspektiven
  • Einbettung in aktuelle integrationssoziologische Diskurse
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12297-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In diesem Band werden soziale und religiös-kulturelle Milieus von MuslimInnen im Generationenwandel dargestellt und die vielfältigen innerfamiliären Transmissionsprozesse in muslimischen Familien (auf Basis von 363 Eltern-Kind-Dyaden) untersucht. Im Mittelpunkt der vergleichenden Analysen zwischen den Generationen stehen Zusammenhänge zwischen religiösen Einstellungs- und Verhaltensmustern mit relevanten Bereichen, wie Familie, Demokratie und Rechtsstaat, religionsmotivierte Gewaltbereitschaft, sozioökonomischer Aufstieg und Re-Migrationsabsichten. Darüber hinaus werden die Ressentiments und Wahrnehmungen der Mehrheitsbevölkerung mit den Sichtweisen und Problemwahrnehmungen von MuslimInnen kontrastiert.

Über die Autor*innen

Hilde Weiss ist Professorin am Institut für Soziologie der Universität Wien. 

Gülay Ateş ist Research Fellow am Institut für Soziologie der Universität Wien und affiliiertes Mitglied am Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung der Universität Klagenfurt.

Philipp Schnell ist affiliierter Forscher am Schweizerischen Forum für Migrations- und Bevölkerungsstudien sowie Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Universität Wien.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-19

    Weiss, Prof. Dr. Hilde (et al.)

  • Formen der Religiosität: Ein Generationenvergleich religiöser Praktiken und Einstellungen

    Seiten 21-49

    Ateş, Mag. Gülay (et al.)

  • Muslimische Milieus: Religiöse Bindung, Geschlechterbeziehungen und säkulare Orientierung

    Seiten 51-81

    Weiss, Prof. Dr. Hilde (et al.)

  • Bedingungsfaktoren des „radikalen“ Islamismus: Welche Rolle spielen Formen der Religiosität und gesellschaftspolitische Einstellungen?

    Seiten 83-111

    Weiss, Prof. Dr. Hilde

  • Gegenseitige Wahrnehmungen: Annäherungen, Stereotype und Spannungslinien zwischen ÖsterreicherInnen und MuslimInnen

    Seiten 113-133

    Weiss, Prof. Dr. Hilde (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12297-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Muslimische Milieus im Wandel?
Buchuntertitel
Religion, Werte und Lebenslagen im Generationenvergleich
Herausgeber
  • Hilde Weiss
  • Gülay Ateş
  • Philipp Schnell
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-12297-3
DOI
10.1007/978-3-658-12297-3
Softcover ISBN
978-3-658-12296-6
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 194
Anzahl der Bilder
21 Abbildungen in Farbe
Themen