Politik und Religion

Religiöse Identitäten in politischen Konflikten

Herausgeber: Werkner, Ines-Jacqueline, Hidalgo, Oliver (Hrsg.)

Vorschau
  • Alles über religiöse IdentitätenEmpirischer und theoretischer Fokus
  • Band in der renommierten Reihe "Politik und Religion"
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11793-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Band untersucht religiöse Identitäten und ihre Rolle in politischen Konflikten, sowohl weltweit als auch in innenpolitischen Kontexten. Was bedeutet es für den Konfliktverlauf – so die Leitfrage –, wenn Religion zum zentralen Identitätsmarker avanciert? Autorinnen und Autoren verschiedener Disziplinen erörtern diesbezüglich Konzepte religiöser Identitätsbildung inklusive der empirischen Frage, wie sich kollektive Identitäten derart messen lassen, dass nicht nur Gruppengrenzen, sondern ebenso Übergänge und Mehrfachidentitäten sichtbar werden. Darüber hinaus stellen sie theoretische Zugänge zur Konfliktanfälligkeit religiöser Identitäten vor, nehmen die Voraussetzungen für gewaltfördernde bzw. -hemmende Wirkungen von Religionen in den Blick und verhandeln zugleich die Frage, inwieweit sich Eskalationen von Freund-Feind-Schemata verhindern lassen. Schließlich werden anhand konkreter Fallbeispiele religiöse Identitätsstrukturen in politischen Konflikten analysiert und ihre Impulse für die weitere Theoriebildung diskutiert.


Über die Autor*innen

Dr. Ines-Jacqueline Werkner ist Friedens- und Konfliktforscherin an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg und Privatdozentin am Institut für Politikwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Dr. Oliver Hidalgo ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg und derzeit Vertretungsprofessor für Politische Theorie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster


Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Religiöse Identitäten in politischen Konflikten – Eine Einleitung

    Seiten 1-12

    Werkner, PD Dr. rer. pol. Ines-Jacqueline (et al.)

  • Religiöse Identität – ein Netzwerk von Dispositionen

    Seiten 15-46

    Schäfer, Prof. Dr. theol. Dr. rer. soc. Heinrich Wilhelm

  • Die Krise der säkularen Staatsidee und das Potenzial der Religion zur friedlichen Identitätsbildung

    Seiten 47-63

    Bunge, Dr. des. Kirstin

  • Religiöse Identitäten als Problem wechselseitiger Identifizierungen und Kategorisierungen

    Seiten 65-82

    Liedhegener, Prof. Dr. phil. Antonius

  • Religiöse Pluralität als Bedrohung oder kulturelle Bereicherung?

    Seiten 83-121

    Pickel, Prof. Dr. phil. Gert (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11793-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Religiöse Identitäten in politischen Konflikten
Herausgeber
  • Ines-Jacqueline Werkner
  • Oliver Hidalgo
Titel der Buchreihe
Politik und Religion
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11793-1
DOI
10.1007/978-3-658-11793-1
Softcover ISBN
978-3-658-11792-4
Buchreihen ISSN
2510-4748
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 316
Anzahl der Bilder
17 schwarz-weiß Abbildungen
Themen