Stiftungen in Deutschland 2:

Wirkungsfelder

Herausgeber: Anheier, H.K., Förster, S., Mangold, J., Striebing, C. (Hrsg.)

Vorschau
  • Wirkungsfelder deutscher Stiftungen
    Umfassende Analysen
    Rolle, Position und Beitrag von Stiftungen in Deutschland

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2021
  • ISBN 978-3-658-11751-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2021
Über dieses Buch

Stiftungen bewegen sich mit ihren Zielen zwischen der Bewahrung von Tradition und Kultur, gesellschaftlichem Wandel und Fürsorge. Viele Stiftungen sehen sich als eigenständige innovative Kraft, andere als Förderer der Zivilgesellschaft oder als karitative Einrichtungen. Ersetzen oder ergänzen Stiftungen staatliches Handeln? Welche Rollen verfolgen sie und was ist ihr gesellschaftlicher Beitrag? Eine Forschungsgruppe der Hertie School of Governance und des Centre for Social Investment der Universität Heidelberg um Helmut K. Anheier hat in einem mehrjährigen Projekt das deutsche Stiftungswesen systematisch und auf Grundlage einer breiten empirischen Basis untersucht. Die Beiträge des Sammelbands bieten detaillierte Analysen von Stiftungen in den Bereichen Bildung und Erziehung, Wissenschaft und Forschung, Soziales,  Kunst und Kultur sowie Advocacy und zeigen Handlungsempfehlungen auf.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Helmut K. Anheier ist Präsident der Hertie School of Governance in Berlin und Professor am Max-Weber-Institut für Soziologie der Universität Heidelberg.

Sarah Förster, Janina Mangold und Clemens Striebing, Hertie School of Governance in Berlin.

Stimmen zum Buch

“... Das Werk vermittelt auf der Basis einer umfassenden Datenerhebung einen systematischen, umfassenden Überblick über Ziele, Motivationen und Arbeitsweisen deutscher Stiftungen, arbeitet ihre Positionierung gegenüber anderen Akteuren wie Staat, Wirtschaft, Wohlfahrt oder Hochschulwesen – geprägt vom jeweiligen Wirkungskreis der Stiftung – heraus und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab.” (Dr. Emily Plate-Godeffroy, in: npoR – Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen, Jg. 11, Heft 5, September 2019) 


“… bieten die Bände einen weiteren wichtigen Baustein zum Verständnis der Stiftungslandschaft in Deutschland und Anstöße für generelle und individuelle stiftungspolitische Überlegungen.” (StiftungsNews Bundesverband Deutscher Stiftungen, Juli 2017)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2021
  • ISBN 978-3-658-11751-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2021
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Stiftungen in Deutschland 2:
Buchuntertitel
Wirkungsfelder
Herausgeber
  • Helmut K. Anheier
  • Sarah Förster
  • Janina Mangold
  • Clemens Striebing
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-11751-1
DOI
10.1007/978-3-658-11751-1
Hardcover ISBN
978-3-658-11750-4
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 401
Anzahl der Bilder
46 schwarz-weiß Abbildungen, 2 Abbildungen in Farbe
Themen