Springer Cyber Weeks: IT & Informatik eBooks für je nur 7€! Jetzt sichern >>

Intergenerationale Qualitative Forschung

Theoretische und methodische Perspektiven

Herausgeber: Böker, Kathrin, Zölch, Janina (Hrsg.)

  • Aktuelle Forschung - erstmals gebündelt
  • Multiple Forschungsmethoden
  • Interdisziplinäre Perspektiven
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11729-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11728-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Familiengeschichte sowie die familialen Beziehungen eines Menschen werden als Rahmung, Hintergrund und Bestandteil der eigenen Lebensgeschichte in besonderem Maße wirksam. Daher ist es in Hinblick auf bestimmte Fragestellungen gewinnbringend oder gar unverzichtbar, nicht nur Einzelbiographien zu untersuchen, sondern mehrere Generationen einer Familie in den Blick zu nehmen.Der Sammelband zeigt die Vielfalt der methodischen und theoretischen Zugänge der intergenerationalen qualitativen Forschung auf und gibt einen Überblick über Ertrag und Potenzial der eingesetzten Methoden. In den einzelnen Beiträgen wird deutlich, wie die komplexen Verbindungen innerhalb der Daten angemessen abgebildet werden können. 

Über den Autor

Kathrin Böker ist Promotionsstipendiatin des Cusanuswerks im Fachbereich für Allgemeine, Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.Janina Zölch ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften der Europa-Universität Flensburg.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

  • Einleitung. Intergenerationale Qualitative Forschung

    Böker, Kathrin (et al.)

    Seiten 1-12

  • Intergenerationalität – theoretische und methodologische Forschungsperspektiven

    King, Vera

    Seiten 13-32

  • ‚Generationsarbeit‘ in Familien

    Inowlocki, Lena

    Seiten 33-54

  • Methode und Methodologie: Erziehung in drei Generationen

    Ecarius, Jutta

    Seiten 55-73

  • Jugend und Raum

    Hummrich, Merle

    Seiten 75-93

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11729-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11728-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Intergenerationale Qualitative Forschung
Buchuntertitel
Theoretische und methodische Perspektiven
Herausgeber
  • Kathrin Böker
  • Janina Zölch
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-11729-0
DOI
10.1007/978-3-658-11729-0
Softcover ISBN
978-3-658-11728-3
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 229
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen, 16 Abbildungen in Farbe
Themen