40% Rabatt auf Sachbücher & Ratgeber – Jetzt Angebot sichern!

Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Religion soziologisch denken

Reflexionen auf aktuelle Entwicklungen in Theorie und Empirie

Herausgeber: Winkel, Heidemarie, Sammet, Kornelia (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Aktuelle Debatten in der Religionssoziologie, theoretische Neu- und Weiterentwicklungen und empirischen Fundierung
  • Zur Multidimensionalität des soziologischen Verständnisses von Religion
  • Internationale Perspektiven
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-11721-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
Über dieses Buch

Das Buch bündelt aktuelle Weiterentwicklungen religionssoziologischen Denkens und Forschens. Die Beiträge gehen auf jeweils eigene Art und anhand unterschiedlicher Kontextualisierungen und empirischer Felder der Frage nach, wie ein soziologisch differenziertes Verständnis von Religion aussehen kann, das nicht primär auf das (westliche) Christentum und die Herausforderungen westlicher Gesellschaften bezogen ist. Hierzu werden zentrale religionssoziologische Diagnosen quergelesen und durch theoretische Neukonturierungen ergänzt. Empirischer Referenzpunkt der Beiträge sind aktuelle, weltweit zu beobachtende Prozesse religiöser Diversifizierung und Pluralisierung sowie neue Formen religiöser Grenzziehung, der Sinnstabilisierung und Re-Organisation von Religion.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Heidemarie Winkel ist Professorin für Soziologie an der Universität Bielefeld. Dr. Kornelia Sammet ist Soziologin und leitet das DFG-Projekt „Weltsichten von Arbeitslosen im internationalen Vergleich“ am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig.

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)
  • Religion soziologisch denken

    Seiten 1-18

    Sammet, Kornelia (et al.)

  • Die Vielfalt der Säkularisierungstheorien und ihr unverzichtbarer Kern

    Seiten 21-43

    Pollack, Detlef

  • Von Konversion zu multiplen Säkularitäten

    Seiten 45-67

    Wohlrab-Sahr, Monika

  • Religionssoziologie jenseits des methodologischen Säkularismus

    Seiten 69-97

    Winkel, Heidemarie

  • Weltsichten

    Seiten 101-139

    Sammet, Kornelia

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-11721-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Religion soziologisch denken
Buchuntertitel
Reflexionen auf aktuelle Entwicklungen in Theorie und Empirie
Herausgeber
  • Heidemarie Winkel
  • Kornelia Sammet
Titel der Buchreihe
Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-11721-4
DOI
10.1007/978-3-658-11721-4
Softcover ISBN
978-3-658-11720-7
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 408
Anzahl der Bilder
4 schwarz-weiß Abbildungen
Themen