Edition ZfE

Abitur und Matura im Wandel

Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte

Herausgeber: Kramer, Jochen, Neumann, Marko, Trautwein, Ulrich (Hrsg.)

  • Schulsystem im Reformprozess
  • Beiträge zu Änderungen und Entwicklungstrends von Gymnasium, Oberstufe und Abitur
  • Aktuelle Schulentwicklungsforschung im deutsprachigen Kontext
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • Erscheinungstermin: 29. März 2016
  • ISBN 978-3-658-11693-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11692-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

In Deutschland und der Schweiz wurden in den vergangenen Jahren umfassende Reformen des gymnasialen Schulsystems durchgeführt, die in diesem Buch als aktuelle Entwicklungen rund um das Gymnasium und das Abitur aufgezeigt werden. Zentrale Reformen, Reformstudien sowie Untersuchungen zur Studierfähigkeit und zum Übergang ins Studium werden von ausgewiesenen Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftlern beschrieben und analysiert.

Über den Autor

Dr. Jochen Kramer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung an der Eberhard Karls Universität Tübingen und im Nationalen Bildungspanel (NEPS).

Dr. Marko Neumann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Struktur und Steuerung des Bildungswesens am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

Prof. Dr. Ulrich Trautwein ist Professor für empirische Bildungsforschung, Direktor des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung und Leiter der im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderten LEAD Graduate School an der Universität Tübingen.

Stimmen zum Buch

“... erinnert der Band an die Verantwortung für die Schüler, deren weitere berufliche Entwicklung die Lehrkräfte an Gymnasien mit ihrer alltäglichen Arbeit maßgeblich beeinflussen. Insgesamt: eine Lektüre, die die Mühe lohnt.” (Dr. Marcus Hahn, in: Gymnasium Saar, Jg. 2, 2017)


Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

  • Gymnasium und Abitur als „Königsweg“ des Hochschulzugangs: Historische Entwicklungslinien und institutionelle Transformationen

    Wolter, Prof. Dr. Andrä

    Seiten 1-27

  • Vergleichbarkeit in der Vielfalt

    Stanat, Prof. Dr. Petra (et al.)

    Seiten 29-58

  • Die jüngeren Entwicklungen des Gymnasiums und der Matura in der Schweiz

    Brüggenbrock, Dr. Christel (et al.)

    Seiten 59-80

  • G8 vs. G9 im Kohortenvergleich

    Ivanov, Stanislav, Dipl.-Psych. (et al.)

    Seiten 81-106

  • Öffnung des Gymnasiums durch die Wiedereinführung von G9?

    Kühn, PD Dr. Svenja Mareike

    Seiten 107-128

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • Erscheinungstermin: 29. März 2016
  • ISBN 978-3-658-11693-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11692-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Abitur und Matura im Wandel
Buchuntertitel
Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte
Herausgeber
  • Jochen Kramer
  • Marko Neumann
  • Ulrich Trautwein
Titel der Buchreihe
Edition ZfE
Buchreihen Band
2
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11693-4
DOI
10.1007/978-3-658-11693-4
Softcover ISBN
978-3-658-11692-7
Buchreihen ISSN
2512-0778
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 285
Anzahl der Bilder
12 schwarz-weiß Abbildungen, 4 Abbildungen in Farbe
Themen