Wissen, Kommunikation und Gesellschaft

Die Mathematik als Denkwerk

Eine Studie zur kommunikativen und visuellen Performanz mathematischen Wissens

Autoren: Kiesow, Christian

Vorschau
  • Sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11410-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11409-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Christian Kiesow zeigt auf, wie körperliche Performanz, situative Interaktion und Visualität wesentlich zur Konstitution mathematischen Wissens – einem Bereich, der gemeinhin als Domäne rein abstrakten Denkens gilt – beitragen. Die Verwendung von Zeichen, Gesten, Metaphern und Bildern in der Hochschulmathematik und mathematischen Forschung wird anhand ausgewählter Video-Sequenzen analysiert. Der Autor plädiert dafür, die Mathematik als eine eigentümliche Mischform von Denken und körperlich fundiertem Handeln zu begreifen, die konzeptionell als „Denkwerk“ gefasst wird.

Über den Autor

Christian Kiesow unterrichtet Mathematik, Physik und Philosophie an einer evangelischen Privatschule in Berlin. Als Lehrbeauftragter ist er außerdem in der universitären Mathematik-Ausbildung für Ingenieure an der TU Berlin tätig.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Soziologische Zugänge zur Mathematik

    Seiten 25-52

    Kiesow, Christian

  • Theoretische Verortung in Wissenssoziologie und Wissenschaftsforschung

    Seiten 53-81

    Kiesow, Christian

  • Die Mathematik als ethnografisches Forschungsfeld

    Seiten 83-123

    Kiesow, Christian

  • Vorbemerkungen zum empirischen Teil

    Seiten 125-146

    Kiesow, Christian

  • Symbolische Zeichen

    Seiten 147-199

    Kiesow, Christian

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11410-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11409-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Mathematik als Denkwerk
Buchuntertitel
Eine Studie zur kommunikativen und visuellen Performanz mathematischen Wissens
Autoren
Titel der Buchreihe
Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11410-7
DOI
10.1007/978-3-658-11410-7
Softcover ISBN
978-3-658-11409-1
Buchreihen ISSN
2626-0379
Auflage
1
Seitenzahl
XXIV, 305
Anzahl der Bilder
1 Abbildungen in Farbe
Themen