Regionale Clusterfelder für Erneuerbare Energien

Autoren: Kunkis, Michael

Vorschau
  • Eine sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11328-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Michael Kunkis bietet neue Einblicke in das volatile wirtschaftliche, politische sowie soziale Umfeld der Zukunftsbranche Erneuerbarer Energien. Im Zentrum seines Buchs stehen Fallstudien, anhand derer er vier Clusterfelder für Erneuerbare Energien analysiert. In der Kombination aus raumsoziologischen und feldtheoretischen Aspekten konstruiert er ein Clusterkonzept, das Wirtschaftscluster als regionale Felder interpretiert. Hierfür stellt er das Clusterkonzept nach Michael Porter vor, hinterfragt es kritisch und erweitert es durch seinen eigenen modifizierten Ansatz. 

Über die Autor*innen

Dr. Michael Kunkis ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung und arbeitet im Forschungsschwerpunkt „Energie und Klimaschutz im Alltag“. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz im Alltagshandeln sowie nachhaltigen und sozialen Innovationen.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11328-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Regionale Clusterfelder für Erneuerbare Energien
Autoren
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11328-5
DOI
10.1007/978-3-658-11328-5
Softcover ISBN
978-3-658-11327-8
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 146
Themen