Interne Kommunikation im Wandel

Theoretische Konzepte und empirische Befunde

Herausgeber: Huck-Sandhu, Simone (Hrsg.)

Vorschau
  • Über- und Einblick in den aktuellen Forschungsstand
  • Erster forschungsorientierter Sammelband zu einem von der Kommunikationswissenschaft bislang vernachlässigten Thema
  • Thematisierung aktueller Herausforderungen und Identifikation von Leerstellen der Forschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11022-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11021-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Beiträge des vorliegenden Bandes beleuchten aus theoretischen, empirischen und reflexiven Perspektiven den Wandel der internen Kommunikation und diskutieren dessen Bedeutung für das Forschungsfeld.

Interne Kommunikation hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Rahmenbedingungen für die Kommunikation in und von Organisationen haben sich verändert. So verschwimmen etwa die Grenzen zwischen „Innen“ und „Außen“ immer stärker, und die Ansprüche und Erwartungen der Mitarbeiter an betriebsinterne Informations- und Dialogprozesse steigen. Mit dem Wandel gewinnen Fragen nach neuen Funktionen, Zielen und Rolle sowie nach Medien der Mitarbeiter- und Führungskräftekommunikation an Bedeutung. Für die PR- und Organisationskommunikationsforschung entstehen in diesem Zusammenhang neue Anknüpfungspunkte. 

Über den Autor

Simone Huck-Sandhu ist Professorin für Public Relations im Studiengang Marketingkommunikation und Werbung an der Hochschule Pforzheim.

Stimmen zum Buch

“... Hilfe bringt eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme in Form eines aktuellen Sammelbandes wie der hier vorgestellte. ... Wer nach fachwissenschaftlicher Orientierung zu den Zukunftsperspektiven der Internen Kommunikation sucht, der wird den 274-Seiten- Band mit Gewinn für sich auswerten können.” (Markus Kiefer, in: PR Journal, pr-journal.de, 2. Juli 2018)




Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)
  • Interne Kommunikation im Wandel: Entwicklungslinien, Status Quo und Ansatzpunkte für die Forschung

    Seiten 1-19

    Huck-Sandhu, Simone

  • Interne Kommunikation – ein Begriff revisited

    Seiten 23-39

    Szyska, Peter (et al.)

  • Auf dem Weg vom Mauerblümchen zum integralen Bestandteil des General Managements: Eine Standortbestimmung der internen Kommunikation

    Seiten 41-52

    Buchholz, Ulrike

  • Von Anweisung bis Orientierung – die wandelbare Rolle interner Kommunikation aus Sicht der funktionalen PR-Forschung und ein Systematisierungsvorschlag

    Seiten 53-70

    Stehle, Helena

  • » Do not walk outside this area « – Menschenbilder der internen Kommunikation

    Seiten 71-84

    Müller, Robert Caspar (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11022-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11021-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Interne Kommunikation im Wandel
Buchuntertitel
Theoretische Konzepte und empirische Befunde
Herausgeber
  • Simone Huck-Sandhu
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11022-2
DOI
10.1007/978-3-658-11022-2
Softcover ISBN
978-3-658-11021-5
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 274
Anzahl der Bilder
5 schwarz-weiß Abbildungen, 20 Abbildungen in Farbe
Themen