Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft

Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären

Herausgeber: Diehm, Isabell, Kuhn, Melanie, Machold, Claudia (Hrsg.)

  • Ungleichheiten als Bildungsungleichheiten
  • Diachrone und synchrone Perspektiven auf Differenz und Differenzen
  • Aktuelles im Diskurs Differenz- und Ungleichheitsforschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-10516-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10515-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Auch die Erziehungswissenschaft beschäftigt sich anhaltend mit Differenz- und Ungleichheitsverhältnissen. Die Einsicht, dass pädagogische Institutionen und Organisationen an der Re-Produktion ungleichheitsrelevanter Differenz und mithin Ungleichheit beteiligt sind, hat empirische Evidenz. Welche Kennzeichen erziehungswissenschaftlicher Perspektiven auf Differenz und Ungleichheit lassen sich spezifizieren? Welche methodologischen Herausforderungen gehen damit einher? Welche empirischen Befunde erbringen aktuelle – vornehmlich qualitative – erziehungswissenschaftliche Differenz- und Ungleichheitsanalysen? Diese Fragen liegen der Konzeption des Bandes zugrunde. Er will einen Beitrag zur Verhältnisbestimmung von Differenz, Ungleichheit und Erziehungswissenschaft leisten. 


Über den Autor

Dr. Isabell Diehm ist Professorin am Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dr. Melanie Kuhn ist Oberassistentin am Departement Erziehungswissenschaften der Université de Fribourg und am Universitären Zentrum für Frühkindliche Bildung Fribourg (ZeFF). 

Dr. Claudia Machold ist Vertretungsprofessorin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

  • Differenz und Ungleichheit in der Erziehungswissenschaft – einleitende Überlegungen

    Diehm, Isabell (et al.)

    Seiten 1-26

  • Differenz und Ungleichheit in der Bildung

    Prengel, Annedore

    Seiten 29-46

  • Soziale Bildungsungleichheiten als Streitpunkt in erziehungswissenschaftlicher Forschung

    Hofstetter, Daniel

    Seiten 47-61

  • Entstehung und Abbau von Bildungsungleichheiten

    Kelle, Helga (et al.)

    Seiten 63-79

  • Kinder mit ,Migrationshintergrund‘

    Stošić, Patricia

    Seiten 81-99

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-658-10516-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10515-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft
Buchuntertitel
Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären
Herausgeber
  • Isabell Diehm
  • Melanie Kuhn
  • Claudia Machold
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-10516-7
DOI
10.1007/978-3-658-10516-7
Softcover ISBN
978-3-658-10515-0
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 298
Anzahl der Bilder
5 schwarz-weiß Abbildungen
Themen